Die von Getriebebau Nord GmbH & Co. KG hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Antriebslösungen für die Getränkeindustrie drinktec 2017: Erfolgreiche Messepremiere

12.10.2017 14:45

Antriebslösungen für die Getränkeindustrie drinktec 2017: Erfolgreiche Messepremiere

Vom 11. bis 15. September 2017 knackte die drinktec, die Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, alle Besucherrekorde. NORD DRIVESYSTEMS war erstmals in München dabei und präsentierte branchenspezifische und washdown-fähige Antriebslösu

Antriebslösungen für die Getränkeindustrie drinktec 2017: Erfolgreiche Messepremiere

 

Messe-Highlight war das Oberflächenveredelungssystem nsd tupH – ein spezielles Verfahren, das Oberflächen extrem widerstandsfähig macht. Mit nsd tupH behandelte Produkte sind unempfindlich gegenüber Säuren und Laugen, leicht zu reinigen und korrosionsbeständig. Aluminium-Getriebemotoren mit nsd tupH sind ähnlich widerstandsfähig wie Edelstahlprodukte, dafür aber leichter, preiswerter und sie können Wärme besser ableiten.
Im Fokus standen außerdem energieeffiziente Lösungen und Konzepte zur Kostenoptimierung. Vorgestellt wurden unter anderem die neuen energiesparenden IE3-Glattmotoren, die jetzt bis BG 71 mit den Leistungen 120W, 180W und 250W erhältlich sind. Die bekannten IE4-Synchronmotoren in Standard- oder Glattausführung stellten eindrucksvoll ihre großen Energiesparvorteile, vor allem bei Teillast, am Förderband unter Beweis. Auch die erfolgreiche NORDBLOC.1-Serie wurde erweitert – mit dem neuen 2-stufigen Kegelradgetriebe für Abtriebsdrehmomente bis 50 Nm stehen nun für den kleinen Lastbereich neben Schneckengetrieben auch hocheffiziente Kegelstirnradgetriebe zur Verfügung. Lösungen zur Variantenreduzierung und Optimierung der Total Cost of Ownership (TCO) rundeten das Messeprogramm von NORD DRIVESYSTEMS ab. NORD beendete die drinktec 2017 mit einem positiven Resümee und zeigte sich zufrieden mit den guten Kontakten und dem großen Interesse der Fachbesucher aus der Getränkeindustrie und dem Liquid-Food-Bereich an den präsentierten Themen. Eine gelungene drinktec-Premiere.