Ausgezeichnete Innovationsfreude

08.02.2018 12:50

Ausgezeichnete Innovationsfreude

Von brand eins und Statista ausgezeichnet: Würth Elektronik ist Innovator des Jahres 2017

Würth Elektronik wurde als „Innovator des Jahres 2017“ ausgezeichnet

 

Das Wirtschaftsmagazin brand eins, das Statistikportal Statista und das Institut für Innovation und Technik haben Würth Elektronik mit seinen Unternehmensteilen Würth Elektronik eiSos, Würth Elektronik Circuit Board Technology und Würth Elektronik Intelligent Power & Control Systems als „Innovator des Jahres 2017“ ausgezeichnet.

Basis für die Auszeichnung als „Innovator des Jahres 2017“ in der Kategorie „Elektronik, Elektrotechnik, Automatisierungs- und Messtechnik“ ist eine groß angelegte Befragung von rund 20 000 Führungskräften, 2 000 Vertretern innovationsprämierter Firmen und 250 Experten des Berliner Instituts für Innovation und Technik. Würth Elektronik gehört zu den Unternehmen, die von den Befragten am häufigsten als Unternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, Prozessinnovationen und einer innovationsfördernden Unternehmenskultur genannt werden. Die befragten Experten sehen Würth Elektronik damit gemeinsam mit Firmen wie Bosch Sicherheitssysteme, Infineon Technologies oder NXP Semiconductors in der Spitzengruppe besonders fortschrittlicher Unternehmen in Deutschland.

Über Würth Elektronik Unternehmensgruppe

Die Würth Elektronik Unternehmensgruppe mit ihrem Stammsitz in Niedernhall (Hohenlohe) beschäftigt weltweit 8 300 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von 926 Mio. €.

Mit weltweit über 20 Produktionsstandorten gehört Würth Elektronik zu den erfolgreichsten Gesellschaften der Würth-Gruppe.

Würth Elektronik ist mit drei Unternehmensbereichen auf verschiedenen Märkten international aktiv:

  • Elektronische und elektromechanische Bauelemente (Hauptsitz: Waldenburg)

Würth Elektronik eiSos (elektronische und elektromechanische Bauelemente) ist einer der größten europäischen Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen. Das weltweite Vertriebsnetz mit 500 technischen Vertriebsmitarbeitern ist einzigartig im Elektronikmarkt. Vom Hersteller wird den Kunden eine exzellente Design-In-Unterstützung vor Ort geboten. Die Produktionswerke in Deutschland, Tschechien, Bulgarien, den USA, Mexiko, Taiwan und China garantieren eine hohe Verfügbarkeit auf allen Märkten. Alle Katalogprodukte sind ab Lager verfügbar, Muster sind kostenlos.

  • Leiterplatten (Hauptsitz: Niedernhall)

Als einer der führenden Leiterplattenhersteller Deutschlands hat sich Würth Elektronik CBT (Circuit Board Technology) auf Prototypen sowie kleine und mittlere Auftragsgrößen spezialisiert. Aus einer Hand finden Elektronikentwickler alle gängigen sowie viele innovativen Leiterplattentechnologien bis hin zu Systemlösungen – und nicht zuletzt fachkundige Spezialisten als Gesprächspartner.

  • Intelligente Systeme (Hauptsitz: Niedernhall-Waldzimmern)

Als Spezialist für die Entwicklung und Produktion von Systemlösungen in Einpresstechnik wie beispielsweise Zentralelektriken ist Würth Elektronik ICS (Intelligent Power & Control Systems) Entwicklungspartner für viele Nutzfahrzeughersteller. Ein professionelles Projektmanagement begleitet die Geschäftspartner von der Produktidee bis zur Serienreife.

Weitere Informationen unter

Angebote Würth Elektronik Gruppe