Die von DÜRR NDT GmbH & Co. KG hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Brillante Ergebnisse für die industrielle Röntgenfilmentwicklung – jetzt REACH compliant!

07.02.2017 09:01

Brillante Ergebnisse für die industrielle Röntgenfilmentwicklung – jetzt REACH compliant!

Die bewährte NDT Röntgenchemie für die industrielle Filmentwicklung wurde von DÜRR NDT nochmals verbessert und ist nun REACH-konform. Alle gefährlichen und krebserregenden Inhaltsstoffe wurden entfernt.

Brillante Ergebnisse für die industrielle Röntgenfilmentwicklung – jetzt REACH compliant!

 

Die bewährte NDT Röntgenchemie für die industrielle Filmentwicklung wurde von DÜRR NDT nochmals verbessert und ist nun REACH-konform. Alle gefährlichen und krebserregenden Inhaltsstoffe wurden entfernt, d.h. der XR F-6 NDT Fixierer ist nun borsäurefrei und der XR D-6 NDT Entwickler ist nach wie vor frei von Hydrochinon und Aldehyde. Somit gibt es jetzt eine vollständig kennzeichnungsfreie und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Produkten.

Als einer der Marktführer fühlt sich DÜRR NDT zum verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur verpflichtet. Oliver Ruzek, Direktor von DÜRR NDT: „Die Erreichung der REACH-Konformität unserer neuen NDT Röntgenchemie ist ein weiterer Beleg für unsere nachhaltige Produktentwicklung“.

Die DÜRR NDT Röntgenchemie kann in allen Entwicklungsmaschinen eingesetzt werden und ist auch für die manuelle Filmentwicklung geeignet. Als Nachweis für die Leistungsfähigkeit wurde die Chemie von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) nach den Normen DIN EN ISO 11699-1:2012 und ASTM E1815-08 zertifiziert.

Was ist REACH?
REACH ist die Europäische Chemikalienverordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe, sie gilt als eines der strengsten Chemikaliengesetze der Welt. Die Abkürzung „REACH“ beruht auf dem englischen Titel der Verordnung, „Regulation concerning the Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals“.