bvik verzeichnet starkes Mitgliederwachstum – Vorstände wiedergewählt


interessant 0 Firmen 0 User

05.05.2017 16:00

bvik verzeichnet starkes Mitgliederwachstum – Vorstände wiedergewählt

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Dies verkündete der Verband im Rahmen der Mitgliederversammlung bei der KUKA Roboter GmbH in Augsburg.

Besonders positiv zeigt sich die Mitgliederentwicklung des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik). Im vergangenen Geschäftsjahr 2016 konnte der bvik insgesamt 25 neue Mitglieder (18 Firmen- und 7 Personenmitglieder) begrüßen. Demgegenüber schieden lediglich 3 Mitglieder aus dem Verband aus.  Der erfreuliche Trend des rasanten Mitgliederwachstums setzt sich bisher auch im neuen Jahr fort. Seit Jahresbeginn traten weitere 30 neue Mitglieder (27 Firmen, 3 Personen) der Organisation  bei. Mit aktuell 124 Firmen- und 42 Personenmitgliedern engagieren sich somit rund 700 B2B-Marketer aktiv als Mitglieder im bvik.

Kai Halter, Vorstandsvorsitzender des bvik, der die Mitgliederversammlung leitete, zeigt sich äußerst erfreut über die Entwicklung der Verbandes: „Der starke Mitgliederzuwachs aus den unterschiedlichsten B2B-Branchen zeigt uns, dass Marketingverantwortliche und Geschäftsführer im Mittelstand den Bedarf an Professionalisierung in der Industrie-Kommunikation erkannt haben. Genau hier setzt der bvik mit seinen Angeboten zum Erfahrungsaustausch und zur Wissensvermittlung an. In Marketing und Kommunikation vieler Industriebetriebe steckt oft viel ungenutztes Potenzial - dieses aufzuzeigen und gewinnbringend nutzbar zu machen, ist unsere Aufgabe als Verband.“

Pressemitteilung vom 5. Mai 2017

mehr dazu:

bvik verzeichnet starkes Mitgliederwachstum – Vorstände wiedergewählt

Angebote bvik

Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.
Bitte teilen via:
bvik-verzeichnet-starkes-mitgliederwachstum-vorstaende-wiedergewaehlt-2947
Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Dies verkündete der Verband im Rahmen der Mitgliederversammlung bei der KUKA Roboter GmbH in Augsburg.
komplexes-erfolgsfaktor-sprache-b2b-kommunikation-2935
Die Bedeutung der Sprache im B2B-Bereich wächst stetig. Heute ist sie einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Datum: 05.12.2017 Veranstaltungsort: Haufe-Lexware, Freiburg Uhrzeit: 14:00 - 17:30 Uhr
customer-experience-lippenbekenntnis-2925
Die digitale Transformation beeinflusst den B2B-Bereich nachhaltig. Dabei steigt auch die Bedeutung der Customer Experience. Datum: 16.11.2017 Veranstaltungsort: Areon AG, Mainz Uhrzeit: 13:30 - 17:40 Uhr
markenkommunikation-b2b-automatisierte-prozesse-2828
Produktkommunikation ist für B2B-Unternehmen ein wettbewerbsentscheidender Aspekt. Die zunehmende Internationalisierung, Automatisierung und Medienvielfalt, aber auch die immer kürzeren Produktlebenszyklen sind dabei treibende Faktoren.
bvik-begruesst-mitglieder-1036
Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) wächst weiter. Auch im März haben sich wieder weiterere B2B-Marketer dem B2B-Netzwerk angeschlossen.
fachartikel-b2b-marketing-etats-steigen-2775
Der Bundesverband Industrie Kommunikation e. V. (bvik) untersucht in seiner jährlichen Studie, wofür B2B-Marketingentscheider ihre Gelder ausgeben und welche Trends sich abzeichnen. Dabei wurden über 100 deutsche Industrieunternehmen befragt.
bvik-studie-b2b-unternehmen-investieren-marketing-kommunikation-2768
Der Bundesverband Industrie Kommunikation hat die Ergebnisse seiner Studie „B2B-Marketing-Budgets“ veröffentlicht. Demnach gaben deutsche B2B-Unternehmen 2016 durchschnittlich 28 Prozent mehr für interne und externe Marketingleistungen aus als 2015.
relaunch-webplattformen-marketing-vertrieb-b2b-2772
Kaufentscheidungen finden heute zunehmend online statt – bevor es zum ersten Kontakt mit einem Vertriebsmitarbeiter kommt. Datum: 04.07.2017 Veranstaltungsort: J. Schmalz GmbH, Glatten Uhrzeit: 14:00 - 17:30 Uhr
koenig-kunde-markenbotschafter-echter-dialog-b2b-erfolgsgeschichte-2733
Auf der bvik-Veranstaltung bei der Heidelberger Druckmaschinen AG erfuhren die Teilnehmer, wie es dem Unternehmen gelungen ist bei einer in sieben Sprachen angelegten B2B-Online-Kampagne die Kunden mit ins Boot zu ...
Alles im bvik Newsroom