ebm-papst Mitarbeiter erhält Wirtschaftsjunioren-Preis der Region Heilbronn-Fra

10.05.2016 14:05

ebm-papst Mitarbeiter erhält Wirtschaftsjunioren-Preis der Region Heilbronn-Fra

Für seine Masterarbeit im Bereich Elektrotechnik wurde ebm-papst Mitarbeiter, Christian Knipp mit dem Wirtschaftsjunioren-Preis der Region Heilbronn-Franken ausgezeichnet.

„Es ist eine große Ehre mit dem Preis ausgezeichnet zu werden, vor allem, weil immer die Angst besteht, dass die ganzen Berechnungen daneben gehen“, so Knipp. Gegenstand seiner Arbeit war die Optimierung sowie der Aufbau eines Elektromotors zum Antrieb eines Quadrocopters. Christian Knipp, der seit August in der Elektronikentwicklung bei ebm-papst arbeitet, hat dabei „ein neuartiges Verfahren zur optimalen Auslegung der Motoren vorgestellt“, wie es im Empfehlungsschreiben des betreuenden Professors heißt.

Was als „einfache“ Studienarbeit während Knipps Bachelor-Studium am Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn vor drei Jahren begonnen hatte, wurde zu einem Projekt, das auch nach seiner Masterarbeit hier im Unternehmen und privat weitergeführt werden soll. Das Ziel ist es „ein autonomes und energieeffizientes Fliegen in die Steuerung des Quadrocopters zu integrieren“, erklärt Ralph Wystup, der Christian Knipp bei ebm-papst betreut hat. Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer für Forschung und Entwicklung bei ebm-papst, sieht die Anwendbarkeit des Projektes nicht nur im Unternehmenskontext. „Besonders in der Luftfahrt ist das Leistungsgewicht der Antriebe entscheidend für die maximale Flugdauer und damit der Reichweite. Herr Knipp hat mit der ebm-papst EC-Technologie Motoren für maximale Effizienz im Betriebsbereich für lasttragende Quadrocopter ausgelegt.“

Für den Ventilator-Spezialisten und Technologieführer, ebm-papst, ist Knipps Masterarbeit, gerade wegen der Übertragbarkeit auf verschiedenste Bereiche, auch wirtschaftlich relevant. Ökonomische Interessen sollen aber nicht im Vordergrund stehen, vielmehr geht es darum „Projekte wie diese, ohne direkten wirtschaftlichen Hintergrund, zur Gewinnung von wissenschaftlichem Nachwuchs mit zwei Studienarbeiten pro Jahr, im Bachelor und Masterbereich, zu unterstützen“, so Wystup weiter.

Angebote ebm
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.