Endtülle EN45545

19.04.2017 09:20

Endtülle EN45545

Die Murrplastik Systemtechnik bietet jetzt auch eine Endtülle an, die den Anforderungen nach EN 45545-2:2016-2 mit 3x HL3 (R22/R23) entspricht.

Endtülle - Verschluss und Zentrierung zugleich

Die Endtülle Typ ET wird aus TPE (Thermoplastische Elastomere - Kunststoff) gefertigt und dient z.B. als Verschluss am offenen Ende eines Schutzschlauches oder als Zentrierung von austretenden Leitungen. Vorteile der Endtülle sind die variable Öffnung und die leichte Montage. Vereinfacht wird die Fixierung der Endtülle auf dem Kabelschutzschlauch durch innen umlaufende Rippen.

 

Merkmale der Endtülle

Desweiteren ist die Endtülle in der Bahntechnik (EN 45545-2:2016-2) zugelassen. Sie ist ein thermoplastisches Elastomer, IP67 zertifiziert, selbstverlöschend und hält Temperaturen zwischen -40°C bis 100°C, kurzzeitig sogar 120°C, stand.

Angebote Murrplastik Systemtechnik