Die von Getriebebau Nord GmbH & Co. KG hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Neue Energiesparmotoren für Brasilien

19.06.2019 15:59

Neue Energiesparmotoren für Brasilien

NORD DRIVESYSTEMS erweitert sein Portfolio an energieeffizienten Elektromotoren für den brasilianischen Markt.

Neue Energiesparmotoren für Brasilien

 

Am 1. August 2019 tritt in Brasilien die „Portaria Interministerial Nº 1, DE 29 DE JUNHO DE 2017“ des Ministeriums für Bergbau und Energie (Ministério de Minas e Energia – MME) in Kraft. Die Verordnung regelt den maximalen Energieverbrauch bzw. die Energieeffizienz von Motoren und Maschinen. Gemäß der neuen Mindestanforderungen müssen alle 3-Phasen-Asynchronmotoren von 0,12 bis 370 kW, die ab August in Verkehr gebracht werden, die Wirkungsgradklasse „Alto Rendimento Plus – IR3“ (entspricht IE3) erfüllen. Ausgenommen davon sind Motoren für den Aussetzbetrieb, polumschaltbare Motoren, Motoren, die ausschließlich für den Frequenzumrichterbetrieb geeignet sind sowie Motoren für explosionsgefährdete Bereiche. NORD DRIVESYSTEMS hat sein Portfolio entsprechend erweitert und neue IR3-Motoren mit Leistungen von 0,12 bis 55 kW für den brasilianischen Markt entwickelt.

 

Übrigens: NORD DRIVESYSTEMS BRASIL LTDA. wurde am 5. Juli 1999 gegründet und feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum.