Feiern mit dem Elektronikhersteller

04.08.2016 09:20

Feiern mit dem Elektronikhersteller

Am Sonntag, 3. Juli 2016 veranstaltete die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG einen Tag der offenen Tür. Anlass war die Eröffnung des neuen Logistikzentrums und der Musterfabrik. Das Unternehmen ist nicht nur einer der wichtigsten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe der Region, es hat auch einen besonderen Ruf in der Elektronikindustrie weltweit: Alle Produkte und kostenlose Muster sind sofort ab Lager lieferbar.

Feiern mit dem Elektronikhersteller

 

Würth Elektronik eiSos: Tag der offenen Tür

Von : bis : Uhr gab es auf dem Firmengelände viel Interessantes zu entdecken. Walking Acts auf dem Gelände, ein kleines Festzelt, Torwandschießen mit dem TSV Ilshofen, Wasserspiele, ein Segway Parcours, Jugend forscht moderiert durch BayernModerator Axel Robert Müller und Physikexperimente waren nur ein paar der Aktionen. Ein Original-Formel-E-Rennwagen war zu bewundern und ein Aktivprogramm im Festzelt lädt zum Mitmachen ein. Jeder Würth Elektronik Kunde kennt die Gummibärchen, die als süßer Gruß den Lieferungen beigelegt werden – auch an die Besucher wurden diese reichlich verteilt, doch gab es natürlich auch Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Prominenter Gast am Tag der offenen Tür bei Würth Elektronik eiSos war der Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger, der von oben per Fallschirm einschwebte. 

 

Im Fokus bei Würth Elektronik eiSos

Wer immer schon mal wissen wollte, was das Unternehmen herstellt, konnte sich sowohl über die klassischen Produktbereiche wie passive und elektromechanische Bauelemente, Optoelektronik und Halbleiter als auch über zukunftsträchtige Spezialthemen wie Energy Harvesting oder Wireless Power Charging informieren. Die Personalabteilung erklärte anlässlich der Eröffnung des neuen Logistikzentrums, welche Berufs- und Ausbildungschancen der Bereich Lagerlogistik bietet. Auch zu den derzeit offenen Stellen aus allen anderen Fachbereichen wurde ausführlich informiert. Außerdem gab es Tipps für Bewerbungsgespräche und einen Bewerbungsunterlagencheck.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür finden Sie unter