Frag den Technologiebotschafter

08.02.2017 15:56

Frag den Technologiebotschafter

#askLorandt: Technologiebotschafter Lorandt Fölkel als innovativer Service bei Würth Elektronik eiSos

Technologiebotschafter als zusätzliches Beratungsangebot für Kunden

Würth Elektronik eiSos eröffnet einen zusätzlichen Kommunikationsservice für Kunden: Mit #askLorandt steht künftig ein Technologiebotschafter für das Beratungsangebot des Herstellers elektronischer und elektromechanischer Bauelemente zur Verfügung. Die Person hinter #askLorandt ist Lorandt Fölkel, Entwicklungsingenieur und seit 18 Jahren Business Development Manager bei Würth Elektronik eiSos. Unterstützt von einem ganzen Team von Experten stellt er sich auf verschiedenen Plattformen den Fragen der Kunden und Interessenten.

Der Technologiebotschafter Lorandt Fölkel ist für Kunden über soziale Medien und über die Website  Auf diesen Plattformen werden in erster Linie praxisorientiere Produkt- und Designfragen behandelt. Daneben bietet die Seite Schulungsvideos, Webinare, Seminartermine und Links zu fachspezifischen Nachrichten an. Der Technologiebotschafter Lorandt Fölkel steht hier auch bereit, um Fragen der Kunden aus den Bereichen Elektrotechnik, Schaltungsdesign und den Einsatz von Bauelementen direkt und persönlich zu beantworten.

Lorandt Fölkel hat als Experte für EMV- und Schaltungsdesign von Industrieanwendungen seit 2005 weltweit mehr als 500 Seminare und Schulungen für Entwicklungsingenieure durchgeführt. Der „Entwicklungsingenieur aus Leidenschaft“ bringt diese Erfahrung in Tutorial-Videos zu den Grundlagen von passiven, elektromechanischen, optoelektronischen und aktiven Bauelementen sowie deren Anwendungen ein und ist zugleich der Technologiebotschafter für die Supportteams des Herstellers. „Für uns ist #askLorandt eine strategische Erweiterung des Serviceangebots. Wir sind mit Informationen genau in den Medien präsent, die unsere Kunden alltäglich nutzen. Wir sprechen mit #askLorandt Elektronikentwickler, Studenten und Schüler der Elektrotechnik aber auch Hobbyelektroniker und Technikinteressierte an. Wir leisten Aufklärungsarbeit in Themen, in denen es erfahrungsgemäß selbst bei Profis Wissenslücken oder mangelnden Praxisbezug gibt“, erläutert Lorandt Fölkel das innovative Serviceangebot.

Neue Dialogformen für Information und Service nutzen

Lorandt Fölkel freut sich auf seine Aufgabe: „Es ist für mich eine besondere Ehre, als Technologiebotschafter die Dialogbereitschaft und technologische Kompetenz des Unternehmens verkörpern zu dürfen. Möglich wird dies durch die Unterstützung eines großen Kompetenzteams aus unterschiedlichen Bereichen und durch die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Produktentwicklung. Formate wie Webinare, Tutorials und der direkte Dialog mit den Kunden sind für mich die perfekten Wege, um Interessierten praxisbezogenes Wissen zu vermitteln. Dabei ist mir wichtig, diese Themen verständlich und mit einer persönlichen Note, ohne theoretischen Ballast und stets mit Augenmerk auf die Grundlagen zu präsentieren.“