WELCHE HERAUSFORDERUNGEN BIRGT DIE DIGITALISIERUNG?


interessant 0 Firmen 0 User

09.08.2017 14:59

WELCHE HERAUSFORDERUNGEN BIRGT DIE DIGITALISIERUNG?

Wie werden Angestellte in den digitalen Wandel eingebunden? Was kann man tun, um Ängste abzubauen und Potenziale optimal zu nutzen? Mit diesen Fragen befasste sich die jüngste Arbeitskonferenz der Unternehmer-Initiative HanseBelt.

WELCHE HERAUSFORDERUNGEN BIRGT DIE DIGITALISIERUNG?

Ihr Gründungsmitglied NORD DRIVESYSTEMS hat an seinem Stammsitz bereits einen „Arbeitsplatz der Zukunft“ eingerichtet.

Dort werden die Mitarbeiter z. B. mithilfe von Augmented Reality und 3D-Animationen bei Montageaufgaben unterstützt oder können durch Sprachsteuerung Bauteile kommissionieren. Mit diesen Maßnahmen will NORD DRIVESYSTEMS die Qualität und Effektivität der Fertigung noch weiter erhöhen – das Ziel ist eine fehlerfreie Produktion.Der Arbeitsplatz der Zukunft ist nur ein Beispiel für die sogenannte digitale Transformation, die derzeit viele Unternehmen beschäftigt. Wie sie gelingen kann, diskutierten die Mitglieder der Unternehmer-Initiative HanseBelt auf einer Arbeitskonferenz Anfang Juli in Lübeck. Eine wesentliche Erkenntnis der Teilnehmer: Das Bewusstsein für die menschliche Komponente der digitalen Transformation muss wachsen. Es bedarf einer besonderen sozialen Kompetenz in den Führungsabteilungen der Wirtschaft, damit sich Mitarbeiter mit ihren Ängsten und Bedenken ernstgenommen fühlen. Welche Mittel und Wege es gibt, sie in Veränderungsprozesse einzubinden, loteten die Konferenz-Teilnehmer in verschiedenen Workshops aus. „Das rege Interesse an der Veranstaltung hat gezeigt, dass die Digitalisierung von Produktionsabläufen für viele Unternehmer ein wichtiges Thema ist“, zieht Jan-Willem-Roes, Leiter der HanseBelt-AG Unternehmenskultur Bilanz.

mehr dazu:

WELCHE HERAUSFORDERUNGEN BIRGT DIE DIGITALISIERUNG?

Bitte teilen via: