Innovativ durch Forschung: ebm-papst erhält erneut Auszeichnung für Forschung u

01.06.2016 14:41

Innovativ durch Forschung: ebm-papst erhält erneut Auszeichnung für Forschung u

Der Technologieführer ebm-papst erhält bereits zum zweiten Mal das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ für seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Seit 2014 zeichnet der Stifterverband Unternehmen im Bereich Forschung und Entwicklung mit diesem Gütesiegel aus und honoriert damit deren Bemühungen als Innovationstreiber

„Es freut uns, dass wir diese Auszeichnung nun zum zweiten Mal erhalten. Auch in diesem Jahr sehen wir das Gütesiegel als Ansporn, uns im neuen Geschäftsjahr noch stärker in der Forschung und Entwicklung zu engagieren und durch Innovationen unsere Technologieführerschaft weiter auszubauen“, betont Dr. Bruno Lindl, Gruppengeschäftsführer für Forschung und Entwicklung der ebm-papst Gruppe.

Um die Technologieführerschaft auszubauen und Innovationen auf den Markt zu bringen, investiert das Unternehmen jedes Jahr Millionenbeträge in Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus kooperiert ebm-papst mit zahlreichen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Dabei entstehen neue und vor allem innovative Produkte. Erst kürzlich wurde eine dieser Innovationen, die im Rahmen der Masterthesis eines Mitarbeiters der Elektronikentwicklung von ebm-papst entwickelt wurde, mit dem Wirtschaftsjuniorenpreis der Region Heilbronn-Franken ausgezeichnet.

Die Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaft ehrt mit seiner für zwei Jahre gültigen Auszeichnung „Unternehmen, die ein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zeigen“. Ziel ist dabei, Unternehmen, die durch ihre eigenständige Forschung und innovativen Produkte zur Förderung und Verbesserung der deutschen Bildungs- und Forschungslandschaft beitragen, auszuzeichnen.

Angebote ebm
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.