Die von Getriebebau Nord GmbH & Co. KG hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

40 Jahre NORD U.S. Operations

25.07.2019 15:21

40 Jahre NORD U.S. Operations

1979 gründete NORD DRIVESYSTEMS den amerikanischen Standort in Waunakee, Wisconsin, später folgten Werke in Corona, Kalifornien, und Charlotte, North Carolina. Heute werden hier 300 Motoren und 650 Getriebe täglich produziert.

40 Jahre NORD U.S. Operations

 

Ein weiterer Standort feiert Jubiläum: In Wisconsin startete im Juni vor 40 Jahren die Erfolgsgeschichte von NORD in den USA. Kontinuierlicher Personalaufbau und ein anhaltendes Umsatzwachstum machten den Standort zur umsatzstärksten regionalen Niederlassung. NORD U.S. Operations produziert heute täglich 300 Motoren und 650 Getriebe und beschäftigt 425 Mitarbeiter.

 

Seit 1979 die erste amerikanische Produktionsstätte in Middleton, Wisconsin, eröffnet wurde, standen die Zeichen kontinuierlich auf Erweiterung. Derzeit befindet sich das 1983 in Betrieb genommene Gebäude in seiner sechsten Erweiterung. Mit schließlich 27.000 Quadratmeter Größe wird das Werk mit seinen Büroflächen fast zehnmal so groß sein wie zu Beginn. Torsten Schultz, US-Präsident von NORD, fügt hinzu: "Wir erweitern unser Werk in Charlotte, NC, in diesem Jahr um 1.400 Quadratmeter."

 

Laut Schultz ist einer der Gründe für den Erfolg von NORD die starke technische Unterstützung und der Kundendienst. Die Region beschäftigt rund zwei Dutzend Ingenieure, die Kunden dabei unterstützen, Lösungen für ihre Herausforderungen bei der Energieübertragung zu entwickeln.

 

"Unsere wichtigsten Wachstumsbereiche liegen in der Lagerlogistik, auf Flughäfen, in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Getreideindustrie", erklärt er. „Egal, ob Kunden neue Gepäckfördersysteme, Förderbänder für Lager oder Mischtanks für die Lebensmittelverarbeitung entwickeln, NORD bietet technische Unterstützung.“

Angebote Getriebebau Nord