Die von JLT Mobile Computers hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

JLT Mobile Computers präsentiert Fahrzeugcomputer der nächsten Generation auf der LogiMAT

06.03.2018 21:24

JLT Mobile Computers präsentiert Fahrzeugcomputer der nächsten Generation auf der LogiMAT

Der neue robuste JLT6012™-Computer erfüllt die dringende Nachfrage nach mehr wirtschaftlicher Effizienz und bildet eine Plattform für hochwertige innovative Lösungen und Services.

JLT Mobile Computers, ein führender Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, stellt den Logistikcomputer JLT6012™ vor. Dabei handelt es sich um das erste Produkt einer völlig neuen Generation robuster Fahrzeugcomputer mit innovativem Plattformdesign. Der JLT6012-Computer, der sein europäisches Debut auf der LogiMAT in Stuttgart und der SITL in Paris feiert und der US-Öffentlichkeit erstmals auf der MODEX in Atlanta vorgestellt wird, ist ein bedeutender Meilenstein in der Entwicklung robuster Computertechnologie. Das neue Terminal bietet nicht allein beispiellose Produktivität und Benutzerakzeptanz für heutige Bedürfnisse, sondern auch eine Plattform für die Entwicklung innovativer mobiler IT-Lösungen für die Zukunft – einschließlich Hardware, Software und Services.

Dank des kompaktesten Designs der Branche, modernen Windows-, Android- oder Linux-Betriebssystemen und der benutzerfreundlichen JLT PowerTouch™ PCT-Technologie bringt der JLT6012-Computer die Benutzerproduktivität auf ein neues Niveau. Er bietet allen Generationen von Anwendern die gewohnte Benutzerfreundlichkeit, ohne Einbußen in Bezug auf die Robustheit, die für einen ununterbrochenen, jahrelangen, rauen Einsatz in schwierigsten Umgebungsbedingungen erforderlich ist. Darüber hinaus bietet der JLT6012-Computer Funktionen, die den Arbeitstag des Benutzers erleichtern, wie z. B. schnelles und einfaches Anmelden und Identifizieren mit RFID-Tags, Displays mit erhöhter Helligkeit und einstellbarer automatischer Dimmung für den Innen- und Außenbereich sowie leicht zugängliche programmierbare Funktionstasten, um die häufigsten Benutzervorgänge zu beschleunigen.

Der JLT6012-Computer reduziert zudem die Gesamtbetriebskosten, indem er ein isoliertes 9-72-VDC-Netzgerät mit USV-Funktionalität bereitstellt, das sich ohne teure externe Hardware für den Einbau in die meisten Fahrzeugtypen einschließlich Elektro-, Gas- und Diesel-Lkw eignet. Dank der robusten JLT PowerTouch Display-Technologie, die der häufigsten Ursache für Computerschäden Rechnung trägt, werden die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert. Andere verschleißanfällige Komponenten wie Batterien und Boot-Medien können problemlos gewartet, und die Computersoftware und -firmware aus der Ferne aufgerüstet werden, um zu verhindern, dass der Computer außer Betrieb genommen wird.

„Unsere Kunden stehen unter dem Druck von rapider Globalisierung, komplexer Logistik und hartem Wettbewerb, wodurch sich extreme Anforderungen an die betriebliche Produktivität und Effizienz ergeben“, erklärt Per Holmberg, CEO von JLT Mobile Computers. „Der neue JLT6012-Computer wird nicht nur diesen heutigen Anforderungen gerecht, sondern er liefert auch eine robuste Computerplattform zur Entwicklung innovativer Lösungen, mit denen Herausforderungen auf neue Art angegangen werden können, um erhebliche Produktivitätssteigerung und mehr Rentabilität zu erzielen.“

Der neue JLT6012-Computer baut auf dem ausgezeichneten Design, der hochwertigen Qualität sowie der herausragenden Leistung auf, für die JLT renommiert ist, und erweitert das robuste Mobile Computing um eine neue Dimension. Das Terminal bildet die Plattform, auf der JLT in Zukunft gemeinsam mit Softwareentwicklern und Kunden hochwertige Lösungen für Kundenanforderungen entwickeln wird. Dank programmierbarem I/O-Port, RFID- und NFC-Technologie und vorgesehenen mikroelektromechanischen Systemen (MEMS) wie Gyro- und Beschleunigungssensoren ermöglicht der JLT6012-Computer die Entwicklung neuer innovativer Lösungen zur Optimierung der Workflow-Effizienz, Maximierung der Betriebsbereitschaft, Verbesserung der Sicherheit und mehr. Das neue Plattformkonzept nutzt dabei modernste Computertechnologien, um Kundeninvestitionen langfristig zu schützen.

Der neue JLT6012-Computer ergänzt das aktuelle robuste Mobilcomputer-Angebot von JLT und bietet Optionen für eine Vielzahl von Anwendungsmodellen in der Logistik und Schwerindustrie. Das Terminal wurde bereits von Pilotkunden getestet und erfolgreich eingesetzt und ist ab sofort mit normalen Lieferzeiten erhältlich. Kontaktieren Sie JLT Mobile Computers noch heute für weitere Details.

Mehr Informationen zu JLT Mobile Computers, Produktdetails und Lösungen sind unter zu finden.

Leseranfragen:
JLT Mobile Computers (EMEA), Per Holmberg, Phone: +46-470-53 00 53, Email:

Pressekontakt:
PRismaPR, Monika Cunnington, Phone: +44-20-8133 6148, Email:

Über JLT Mobile Computers
JLT Mobile Computers ist ein führender Hersteller von robusten Mobilcomputern für den Einsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen. Die in Schweden entwickelten und gebauten PC-ähnlichen Computer sind für den professionellen Einsatz konzipiert und durch höchste Zuverlässigkeit auch unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, Staub, Vibrationen, elektromagnetischen Feldern und extremen Temperaturen gekennzeichnet. Dieses Maß an Zuverlässigkeit wird beispielsweise im Transportwesen, in der Lagerhaltung und Logistik, im Forstwesen, im Bergbau, in der Automatisierungstechnik, für militärische Anwendungen und für Rettungsfahrzeuge benötigt. JLT ist weltweit aktiv und besitzt Niederlassungen in Schweden und den USA, ergänzt durch ein Netz von Vertriebspartnern, die komplette Lösungen und Vor-Ort-Unterstützung anbieten. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung bereits mehr als 100.000 PCs verkauft und erzielte 2017 einen Umsatz von 113 Mio. schwedischen Kronen. Die Unternehmenszentrale im schwedischen Växjö beherbergt die Bereiche Entwicklung, Kundendienst und Verwaltung. Das 1994 gegründete Unternehmen ist seit 2002 an der NASDAQ OMX, First North unter dem Symbol JLT gelistet (mit Remium als Certified Advisor). Weitere Informationen finden Sie auf

Angebote JLT
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.
Bitte teilen via:
Freischaltestatus

Dieses induux Profil JLT wurde noch nicht durch einen induux Mitarbeiter freigeschaltet.

Kriterien dafür sind:

  • Logo
  • Kurzbeschreibung
  • Korrekte und vollständige Firmenbezeichnung mit Gesellschaftsform
  • Adresse
  • Link zur Website