Kantar neues Fördermitglied des bvik

29.01.2020 17:15

Kantar neues Fördermitglied des bvik

Das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Kantar unterstützt seit 1. Januar den bvik – den Industrie-Verband für Kommunikation & Marketing – als neues Fördermitglied.

Dem Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) ist es gelungen, ein weiteres Fördermitglied zu gewinnen. Seit 1. Januar 2020 unterstützt das renommierte Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Kantar den Verband in seiner Mission, die B2B-Kommunikation und das B2B-Marketing nachhaltig zu professionalisieren. Neben der SC-Networks GmbH und der WIENERS+WIENERS GmbH ist Kantar das dritte Fördermitglied des größten B2B Marketingverbandes in der DACH-Region.


Für die bvik-Geschäftsführerin Ramona Kaden ist die Fördermitgliedschaft ein weiterer wichtiger Schritt in der Verbandsentwicklung: „Es freut uns sehr, dass wir mit Kantar ein renommiertes Unternehmen als weiteren Förderer ge-winnen konnten, der die Mission des bvik weiter trägt.“ Kaden, die seit Gründung des Verbandes im Vorstand aktiv ist und zu Jahresbeginn die Funktion als Geschäftsführerin übernahm, schätzt die seit Jahren bestehende vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kantar und ist davon überzeugt, dass die Fördermitgliedschaft großen Mehrwert für beide Seiten bietet. „Mit seiner Expertise in den Bereichen Marktforschung und Analytics bereichert Kantar unser B2B-Netzwerk – ganz besonders, da das Unternehmen einen Bereich im Verband besetzt, der im Zuge der Digitalisierung und der sich stark verändernden Marketing-Welt immer wichtiger wird. Folglich ist auch bei unseren Mitgliedern ein großer Bedarf an professioneller Marktforschung vorhanden, den unser neues Fördermitglied als Mehrwert einbringt.“