Die #KDP/Z von Murrplastik - der Vorreiter unter den #Kabelführungsplatten

24.04.2018 10:58

Die #KDP/Z von Murrplastik - der Vorreiter unter den #Kabelführungsplatten

Murrplastik Systemtechnik hat mit der KDP/Z ein innovatives und wirtschaftliches Produkt im Bereich der Kabelführungs- und Befestigungssysteme entwickelt, das sich für die verschiedensten Anwendungsgebiete eignet.

Gängige Kabelführungsplatten sind oft weder besonders platzsparend noch gewähren sie die erforderliche Dichtigkeit. Um diese Probleme zu beheben, hat Murrplastik die KDP/Z entwickelt - ein wirtschaftliches, zuverlässiges und montagefreundliches Kabelführungs- und Befestigungssystem für jegliche Art von Leitungen und Schläuchen.

Die KDP/Z erlangt ihre zuverlässige Dichtigkeit durch das Zweikomponenten-Herstellungsverfahren (2K-Technik). Dabei wird nicht nur die Verbindung zum Gehäuse selbst sicher abgedichtet sondern ebenso die Befestigungsschrauben der Kabelführungsplatte. Mit dieser Eigenschaft ist die KDP/Z eine Innovation auf dem Markt der Kabelbefestigungssysteme. Genauso neuartig ist die hohe Packungsdichte dieser Kabeldurchführungsplatte: Durch eine intelligente Konstruktion kann die KDP/Z deutlich mehr Kabel und Leitungen durchführen als vergleichbare handelsübliche Kabelführungen - und das auf gleichem Raum! Zusätzlich zeichnet sich die KDP/Z durch eine flache Bauform aus. Für den Kunden heißt das konkret: weniger Platzverbrauch am Schaltschrank.

Weitere Vorteile der KDP/Z von Murrplastik sind:

  • Flexible Gestaltung: Führung von Kabeln und Schläuchen verschiedenster Durchmesser möglich

  • Kabelschutz: abgerundete Kanten, vertiefte Kontur, Zugentlastung

  • Montagefreundlichkeit: Einfache Schritt für Schritt Montage, aufgrund vorfixierter Schrauben kein Verlieren/Zukauf von Bauteilen möglich/nötig

  • Hohe Beständigkeit und Resistenz: Material der KDP/Z (Polypropylen, thermoplastisches Elastomer) ist unempfindlich gegenüber UV-Einstrahlung und Temperaturschwankungen und schützt vor Staub und Wasser

  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Anwendung findet die KDP/Z überall dort, wo kabelschonende Montage mit hoher Packungsdichte, großer Durchmesser-Variabilität und IP65 gefragt ist. Das bedeutet z.B. in Schaltschränken, Verpackungsmaschinen oder Wind-, Gas-, Öl- und Wasserkraft-Anlagen. Die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie sowie der Maschinen- und Anlagenbau haben für die KDP/Z somit einen hohen Bedarf.
Angebote Murrplastik Systemtechnik