„König Kunde“ als Markenbotschafter: Wie echter Dialog im B2B zur Erfolgsgeschichte wird

10.03.2017 10:00

„König Kunde“ als Markenbotschafter: Wie echter Dialog im B2B zur Erfolgsgeschichte wird

Auf der bvik-Veranstaltung bei der Heidelberger Druckmaschinen AG erfuhren die Teilnehmer, wie es dem Unternehmen gelungen ist bei einer in sieben Sprachen angelegten B2B-Online-Kampagne die Kunden mit ins Boot zu holen.

Crossmediale Marketing-Kampagnen entwickeln besonders dann eine große Dynamik, wenn Unternehmen es schaffen, ihre Kunden selbst zu Wort kommen zu lassen. Es reicht deshalb nicht, nur die Sprache des Kunden zu sprechen – die Zauberformel heißt „customer generated content“. Wie es der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) gelungen ist, bei einer in sieben Sprachen angelegten B2B-Online-Kampagne ihre Kunden mit ins Boot zu holen und dadurch große Erfolgsquoten und herausragende Netzwerkeffekte zu erzielen, erfuhren die Teilnehmer auf einer Veranstaltung des bvik-Mitglieds in Walldorf/Wiesloch.

Made in Germany rechnet sich

Für deutsche Industrieunternehmen ist es stets eine große Herausforderung, den besonderen Mehrwert ihrer meist hochpreisigen Produkte nachhaltig zu vermitteln. Heidelberg, Anbieter von Produkten, Servicedienstleistungen und Verbrauchsmaterialien für die Druckindustrie, hat sich daher 2013 für eine umfassende Online-Kampagne entschieden, die im Jahr 2015 einen Relaunch erfuhr und seither unverändert erfolgreich weiter läuft. In der Produktkampagne „Speedmaster. Get inspired“ wurde eine eigens dafür kreierte Webseite als Plattform für Erfolgsgeschichten ins Zentrum aller Aktionen gestellt. „Ziel war es, Kunden aus ihrer Praxis berichten zu lassen, um zu belegen, dass das teuerste Produkt auch das bei weitem wirtschaftlichste ist“, erläutert Kolja Weyandt, Business Unit Sheetfed bei Heidelberg. Dabei sollten alle Ebenen im Kundenunternehmen erreicht werden – vom einfachen Drucker bis zum Geschäftsführer. Mit persönlichen Statements stellen Kunden ihre Geschäftsmodelle, ihre Erfolge und die Rolle der Speedmaster-Maschinen als Leistungsträger vor – und werden so zu Botschaftern für die Marke Heidelberg.

Pressemitteilung vom 9. März 2017

Angebote bvik
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.