Messe - Tschechien: Die Maschinenbaumesse MSV feiert ihr 60. Jubiläum

26.07.2018 15:22

Messe - Tschechien: Die Maschinenbaumesse MSV feiert ihr 60. Jubiläum

Über 80.000 Besucher aus rund 60 Ländern werden auf der MSV 2017 erwartet. Über 1650 Firmen, davon die Hälfte aus dem Ausland, stellen auf der Jubiläumsmesse aus. Die größte Ausstellergruppe stammt davon aus Deutschland.

60 Jahre unter Volldampf

 

Die Maschinenbaumesse MSV,  feiert ihr 60. Jubiläum in bester Verfassung. Die Wirtschaft floriert, die Industrie arbeitet mit Hochdruck und das Interesse an der MSV  - der größten Maschinenbaumesse in Mittel- und Osteuropa -  ist in den letzten Jahren enorm gestiegen.

Der Deutsch-Tschechische Außenhandel stieg 2017 auf den Rekordwert von 87,9 Mrd. Euro an. Über ein Drittel dieser Summe wird durch den Handel mit Maschinen, Kfz, und Kfz-Teilen erwirtschaftet, mit steigender Tendenz.  Die Außenhandelsbilanz beider Länder erhöhte sich 2017 in diesen Bereichen um über 1,5 Mrd. Euro, gegenüber 2016 -  einer Steigerung von 5,7 %. Die Automobilindustrie ist das stärkste Zugpferd dieser Entwicklung und sorgt für ein positives Außenhandelssaldo auf tschechischer Seite.

 

Partnerland Slowakei

 

Die Wahl des diesjährigen Partnerlands der MSV, der Slowakei, knüpft an die gemeinsame Messetradition zur Zeiten der Tschechoslowakei an. Eine gute Wahl, entwickelt sich das Nachbarland wirtschaftlich ähnlich rasant wie Tschechien, mit einer prosperierenden Maschinenbauindustrie.

In geraden Messejahren findet die MSV mit fünf spezialisierten Begleitmessen statt. Die größte unter ihnen ist die IMT, eine Fachmesse für Metallbearbeitung. Gießereitechnologien werden auf der Internationalen Gießereifachmesse FOND-EX präsentiert. Auf die längste Tradition kann die Schweißtechnikmesse WELDING mit 24. Jahren Marktpräsenz zurückblicken.  Die Messe POFINTEC zeigt die Neuerungen in der Oberflächentechnik. Das Thema der Fachmesse PLASTEX sind  Kunststoffe, Kautschuk und Verbundstoffe.

Rund die Hälfte der Aussteller reist aus dem Ausland an, die meisten aus Deutschland. Stark vertreten sind auch die Slowakei, Italien und Österreich. Eine umfangreiche Teilnahme ist dieses Jahr aus Russland angekündigt, das seine Industrieregionen vorstellen wird.

Bereits Tradition hat die Teilnahme eines Bayerischen und eines Mitteldeutschen Gemeinschaftstands, an dem sich die Bundesländer Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt unter einem Dach präsentieren.

Die 60. Maschinenbaumesse MSV und ihre Begleitmessen findet vom 1. bis 5. Oktober 2018  in Brünn/ Tschechien statt.