Die von Bossard Gruppe hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

POP Vgrip punktet mit großem Klemmbereich, hoher Klemmkraft und scheibenförmiger Schließk

04.04.2017 14:52

POP Vgrip punktet mit großem Klemmbereich, hoher Klemmkraft und scheibenförmiger Schließk

Das durchdachte Funktionsprinzip der POP Vgrip Blindniet-Technologie bewährt sich insbesondere bei anspruchsvollen Anwendungen, wie sie unter anderem in der Automobilindustrie auf der Tagesordnung stehen.

Das durchdachte Funktionsprinzip der POP Vgrip Blindniet-Technologie bewährt sich insbesondere bei anspruchsvollen Anwendungen, wie sie unter anderem in der Automobilindustrie auf der Tagesordnung stehen. Das Besondere: Dank des großen Klemmbereichs und der hohen Klemm-kraft lassen sich mit nur zwei Ausführungsvarianten eine Vielzahl von Verbindungen realisieren. Dabei sieht die scheibenförmige Ausbildung des Schließkopfes im gesamten Klemmbereich nicht nur gut aus, sondern erhöht die Auszugswerte aus dem Werkstück deutlich.

Mit nur zwei Nietausführungen lässt sich ein Klemmbereich von 1,5 mm bis 10,0 mm abdecken – 1,5 mm bis 6,0 mm mit dem kurzen Vgrip und 6,0 mm bis 10,0 mm mit dem langen Vgrip. Auch im Hinblick auf die Verarbeitung bzw. Verarbeitungssicherheit hat der POP Vgrip die Nase vorn: So verhindert die spezielle Konstruktion der Verriegelung des Nietdorns eine Geräuschbildung oder den Verlust des Nietdornkopfes nach dem Setzen des Niets. Zudem er-leichtert die Fase am Nietdorn das Einführen des Nietes in die Bohrung und der rollierte Dorn erhöht die Prozesssicherheit sowie die Standzeit des Setzwerk-zeugs. Die POP Vgrip Blindniete sind als Ausführungen „Flachrundkopf“ und „großer Flachrundkopf“ sowie in den Materialkombinationen Stahl/Aluminium von Dorn und Hülse bzw. Stahl/Stahl erhältlich. Darüber hinaus bietet KVT-Fastening auf Kundenanfrage auch individuelle Sonderanfertigungen für spezi-elle Anwendungsgebiete an.