PROTO LABS BAUT KAPAZITÄT FÜR 5-ACHS-CNC-FRÄSEN IN EUROPA AUS

05.05.2017 14:25

PROTO LABS BAUT KAPAZITÄT FÜR 5-ACHS-CNC-FRÄSEN IN EUROPA AUS

Zusätzlicher Service verdeutlicht andauerndes Wachstum im europäischen Raum

Proto Labs, der weltweit schnellste digitale Hersteller von Prototypen und Serienteilen, hat seine Kapazität für das 5-Achs-CNC-Fräsen in ganz Europa ausgebaut.  Dieser zusätzliche Service ist Ausdruck des anhaltenden Wachstums von Proto Labs und seiner fortlaufenden Geschäfts- und Anlageinvestitionen in Europa.

Mit der Erweiterung seines 5-Achs-CNC-Fräsangebots (auch als „3+2“-Fräsen bezeichnet) bietet Proto Labs seinen Kunden die Möglichkeit, noch komplexere Designs mit besserer Oberflächenqualität fertigen zu lassen.  Beim 5-Achs-Fräsen kann das Werkstück aus mehreren Richtungen bearbeitet werden. So lassen sich Teile mit komplizierten Geometrien und nicht-orthogonalen Merkmalen (solche, die sich der 3-Achs-Bearbeitung entziehen) wie zum Beispiel außeraxiale Bohrungen erzeugen. Durch das 5-Achs-Verfahren mit seinen variablen Winkeln wird auch ein überlegenem Oberflächenfinish erzielt, da das Werkzeug im jeweils optimalen Winkel angesetzt werden kann.

„Dank fortlaufender Weiterentwicklung unserer technischen und technologischen Fähigkeiten an allen Standorten in Europa werden wir auch weiterhin eine Spitzenposition in der digitalen Fertigung einnehmen.  Durch Entwicklung und Expansion kommen wir der wachsende Vielfalt der Anforderungen unserer Kunden entgegen“, erklärt John Tumelty, Vice President und Managing Director von Proto Labs EMEA.    

Die CNC-Bearbeitung ist Teil der Servicepalette von Proto Labs, die auch 3D-Druck und Spritzguss umfasst. Die Schnellbearbeitung mit CNC-Maschinen eignet sich am besten für die Prototypenherstellung, sowie für Tests der Form und Passgenauigkeit, Vorrichtungen und Funktionsteile für Endanwendungen. Wir verfügen über hunderte CNC-Hochgeschwindigkeitsfräsen, mit denen alle Teile rechtzeitig hergestellt werden, sodass Sie Ihrem Zeitplan voraus bleiben.

Das CNC-Fräsen ist ein subtraktiver Fertigungsprozess, bei dem 3-Achs- und indizierte 5-Achs-Fräsverfahren verwendet werden, um massive Kunststoff- und Metallblöcke schnell in fertige Teile zu wandeln. Das CNC-Drehverfahren mit angetriebenen Werkzeugen ermöglicht das Drehen und Fräsen zur Bearbeitung von Teilen sowie die Herstellung von zylindrischen Teilen aus Metallstangen.

Proto Labs bietet viele Möglichkeiten, mehr über zu beachtende Regeln bei der CNC-Bearbeitung zu erfahren, bei der Teilekonstruktion, Materialauswahl oder bei Verfahrensspezifikationen. Schauen Sie einfach auf unsere Webseite.