Wirbelstromsensoren bringen auch bei Schmutz eine „saubere“ Leistung

02.06.2016 08:50

Wirbelstromsensoren bringen auch bei Schmutz eine „saubere“ Leistung

Wirbelstromsensoren von Micro-Epsilon sind extrem leistungsfähig und unempfindlich. Selbst bei Druck, Schmutz oder Öl „fühlen sie sich wohl“ und liefern schnelle und hochpräzise Ergebnisse. Eingesetzt werden sie zur Messung von Weg, Abstand, Position, Verschiebung, Schwingung, Vibration etc.

Wirbelstromsensoren bringen auch bei Schmutz eine „saubere“ Leistung

Mit dem kompakten Wirbelstromsensor eddyNCDT , mit integrierter Elektronik, wird beispielsweise der Ölspalt an hydrostatischen Lagern überwacht. Diese werden bei vielen großen Anlagen wie Steinmühlen oder Teleskopanlagen verwendet. Hierbei handelt es sich um Lagersysteme, die mittels externer Druckversorgung laufend mit flüssigem Schmierstoff versorgt werden. Dieser wird zwischen die Lagerflächen gepresst, welche somit stets durch einen dünnen Schmierfilm voneinander getrennt sind. Die Lagerflächen sind also keinerlei Reibung ausgesetzt und arbeiten dadurch nahezu verschleißfrei. Ein Fehler in der Hydraulik (ein Absinken des Öldrucks) kann fatale Folgen haben. Er verursacht Schäden am Lager und dadurch einen Ausfall der Anlage, was mit hohen Wartungs- und Reparaturkosten verbunden ist. Wirbelstrom-Sensoren der Serie eddyNCDT sind für die zuverlässige Überprüfung des Ölspalts an hydrostatischen Lagern bestens geeignet. Ihre Resistenz gegen Spritzöl, Wasser und hohe Temperaturen, kombiniert mit der kompakten Bauweise, macht sie zu idealen Partnern in rauen Industrieumgebungen.

Als Spezialist auf dem Gebiet der hochpräzisen Abstandsmessung nutzt Micro-Epsilon bei Wirbelstromsystemen eine aktive Temperaturkompensation. Das Modell eddyNCDT ist ein kompaktes, robustes Sensorsystem, das ebenfalls temperaturkompensiert ist und sich in Temperaturbereichen von °C bis °C einsetzen lässt. Auch bei erhöhten Temperaturen oder Temperaturschwankungen, wie sie unter anderem in Fertigungsumgebungen vorherrschen, erreichen diese Sensoren außergewöhnliche

Messgenauigkeit, obwohl die Temperatur einer der wesentlichen Faktoren ist, durch die Messergebnisse beeinflusst werden können. Controller, Kabel und Sensor sind dazu druckbeständig bis zu bar. Durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen mit der hohen Messgenauigkeit und der robusten Bauweise sind diese Wirbelstromsensoren besonders für Serienanwendungen und die Integration in Maschinen und Anlagen geeignet.