AUVESY

AUVESY GmbH

Datenmanagement für die Automatisierungstechnik

versiondog ist die herstellerunabhängige Lösung für das durchgängiges Versions‐ und Datenmanagement für die Automatisierungstechnik. Mit versiondog lassen sich Projektierungsdaten automatisiert sichern, Softwarestände versionieren und Änderungen per Historie nachvollziehen (Version Control & Change Management). Konkret geht es um Steuerungsgeräte wie SPSen, CNCs, SCADA Systeme, HMIs und Antriebe, aber auch Dateiformate & Dokumente.

Videos AUVESY

  1. noch keine Videos eingestellt

Branchen AUVESY

  • Software

Über AUVESY

AUVESY (AUtomated VErsioning SYstems) ist Entwickler der weltweit führende Lösung für das sichere Versions- und Datenmanagement in der Automatisierungstechnik „versiondog“. Seit 2007 ist der Datenmanagementspezialist erfolgreich und stetig wachsend weltweit tätig. Mit einem Team von rund 60 Mitarbeitern und 15 internationalen Vertriebspartnern betreut AUVESY mehr als 700 Kunden aus allen Branchen in über 36 Ländern.
Nahezu 700 versiondog Softwaresysteme sichern die Daten der Anwender, vereinfachen sowohl das Versionsmanagement als auch die Versionskontrolle und optimieren Arbeitsabläufe.

Über versiondog

Die Datenmanagementlösung versiondog unterstützt den Anwender beim automatischen Sichern seiner Daten, beim Versionieren und Dokumentieren von Softwareständen sowie bei der effizienten Verwaltung seiner Daten über ein systematisches Life‐Cycle Management. versiondog schafft überall dort Ordnung, wo Projektdaten geändert und zentral zur Verfügung gestellt werden müssen und bildet somit die Klammer, die eine immer komplexere Welt von Automatisierungsprozessen zusammenhält. Eine Welt, in der unterschiedlichste Robotertypen, Feldgeräte, Steuerungsprogramme, Antriebssysteme, Programmiersprachen, Dateiformate und Software‐Anwendungen optimal zusammenspielen müssen.
Durch Datentransparenz und Nachvollziehbarkeit hilft das Datenmanagementsystem Risiken in der automatisierten Produktion zu vermeiden sowie Kosten und Aufwände zu reduzieren.
 

Die Herausforderung der automatisierten Produktion

  • Sie haben viele vernetzte und unvernetzte Steuerungen, Geräte und Devices und einen entsprechenden Aufwand, diese regelmäßig zu sichern.
  • Sie produzieren im Mehrschichtbetrieb mit wechselnden Teams.
  • Eigene Mitarbeiter -aber auch Fremdfirmen -nehmen häufig Änderungen an den Software­programmen vor, sei es bei Fehlerbehebungen, Optimierungen, Inbetriebnahme oder Umbauten.
  • All dies geschieht auf unterschiedlichen Programmiergeräten und wird manuell durchgeführt und dokumentiert.
  • Sie haben qualitäts-oder quantitätsrelevante Sollwerte und Parameter, deren Änderungen überwacht und wiederherstellbar sein müssen.
  • Ihr Unternehmen möchte gleiche technische Standards in allen Werken umsetzen und diese auch online kontrollieren. Sie würden diese Standards gerne weiterentwickeln und an Ihre Maschinen-und Softwarelieferanten vorgeben und automatisch gespeichert wissen.

Intransparenz, Verwechslungen und Unsicherheiten können in automatisierten Produktionsanlagen zu echten Problemen führen. Die richtige Version zu finden kostet Zeit und Aufwand, womöglich leiden am Ende sogar Qualität und Quantität Ihres Produktes oder es kommt zu einem Anlagenstillstand.

Die Lösung: der Einsatz eines automatisierten Datenmanagementsystems! Dieses gibt Antwort auf folgende wichtige Fragen:

  • Läuft die Produktion mit dem freigegebenen Software-Stand?
  • Werden meine Softwareprogramme (SPS, Roboter, CNC....) noch manuell gesichert und verwaltet?
  • Was passiert bei Datenverlust oder -beschädigung?
  • WER hat WANN, WO, WAS und WARUM geändert?
  • Wo finde ich die aktuelle Version?
  • Sichern wir oft genug - oder zu selten?

Anforderungen an das Datenmanagement in der Automatisierung

  • Die aktuelle Version aller Projektdaten soll jederzeit zentral verfügbar sein und für ein schnelles Disaster Recovery zur Verfügung stehen.
  • Es muss sichergestellt sein, dass das Programm in der Steuerung (Online-Stand) auch der aktuellsten Version auf dem Server (Offline-Stand) entspricht. Bei Abweichung soll das System eine Mitteilung (Alarm) versenden.
  • Vergleichsmöglichkeiten unterschiedlicher Versionen bis hin zurück zur Basisversion (Life-Cycle Management) müssen ermöglichen, die richtige Version zu identifizieren oder den verstellten Parameter oder Sollwert zu finden.
  • Es soll jederzeit nachvollziehbar sein, WER, WANN, WO, WAS und WARUM geändert hat (Versionshistorie).
  • Eine automatische Datensicherung über das Netzwerk inklusive einer Lösung für unvernetze Anlagen soll zur Verfügung stehen.
  • Verteilung und Überwachung von werksüblichen Standards müssen zwischen unterschiedlichen Standorten synchronisiert werden.
  • Die Einhaltung von Normen wie ISO 900x, FDA 21 CFR 11, GxP, VDA 6.x ist automatisiert zu unterstützen.

versiondog bietet:

Dokumentation

  • integrierte Dokumentationsunterstützung
  • 100%ige Datentransparenz und Nachvollziehbarkeit
  • automatisches Speichern der Änderungshistorie
  • Audit-Trail Reports auf Knopfdruck
  • Wegfall manueller Änderungsnotizen

Versionierung

  • einheitliche Verwaltung aller Software-Änderungen
  • Unterschiedsanalyse durch SmartCompare und freien Vergleich
  • vereinfachte Fehlersuche
  • Nachvollziehbarkeit aller Änderungen auf einen Blick
  • schnelles Disaster Recovery im Fehlerfall

Automatisches Backup

  • höchste Datensicherheit und Zeitersparnis durch automatisches Sichern
  • automatisierter Vergleich von Anlagen- und Serverstand
  • Alarmfunktion bei Abweichung
  • automatisiertes Sichern unvernetzter Anlagen über mobilen Backup-Client

 

Ihr Nutzen: mehr Sicherheit

  • Identifizierung von unautorisierten Programmänderungen direkt im
  • Produktionsumfeld Schnelle und einfache Erzeugung von Änderungsprotokollen (z.B. für Audits)
  • Systematische Bereitstellung der korrekten Daten für das Disaster Recovery Vereinfachte Koordination  und Kontrolle von Fremdfirmen Mitarbeiterkoordination durch Benutzer-/Zugangsverwaltung

Ihr Nutzen: Qualitätsverbesserung

  • Durchgängige Nachvollziehbarkeit aller produktionsrelevanten Programm- und Datenstände (von der Basisversion bis Stand heute)
  • schnelle Wiederherstellung fehlerfreier Versionen
  • Optimierung und Unterstützung der täglichen Arbeit und Abläufe
  • Überwachung qualitätsrelevanter Sollwerte und Parameter -weniger Ausschuss

Ihr Nutzen: Kostenreduzierung

  • Verkürzung und Vermeidung von Stillstandszeiten
  • Reduktion von Produktionsausfällen und Ausschuss
  • Zielorientierte Inbetriebnahme von Fertigungsanlagen
  • Zeitersparnis durch automatische Datensicherung, Dokumentation und einfaches Suchen und Finden von Fehlern

Als herstellerunabhängiges System deckt versiondog eine große Bandbreite an unterstützten Automatisierungssystemen ab. Das hauseigene versiondog Support-Center garantiert Ihnen als Anwender individuellen Support sowie große Flexibilität hinsichtlich Entwicklung, Geräteintegration und benötigter Features.

 


Firmen, die AUVESY folgen
    Noch keine.
Netzwerk AUVESY anzeigen

Adresse

AUVESY GmbH
Fichtenstr. 38b
76829 Landau
Deutschland

Sie können PLZ oder einen Ort angeben.

{$ mapserror $}

Social-Media
  • versiondog
  • Auvesy
  • UCwXOq0Rkjkh4J8PRcVJTLNg
  • companies/auvesygmbh&cokg
Industrie-Wiki

AUVESY arbeitet aktuell noch nicht am Industrie-Wiki mit.

Dieses induux Profil verwaltet ein Mitarbeiter oder eine beauftragte Agentur von AUVESY.