Die von Blumenbecker Gruppe hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Blumenbecker setzt verstärkt auf Zukunftsmarkt Robotik

01.10.2015 08:38

Blumenbecker setzt verstärkt auf Zukunftsmarkt Robotik

Neue Robotik Webseite online gestellt - In Iserlohn wurde das Robotikzentrum in Betrieb genommen für den Roboter Service und die Wartung

Neue Robotik Webseite - robotics.blumenbecker.com

Industrieroboter sind heute allgegenwärtig. Neben dem globalen Wettbewerbsdruck haben dazu vor allem ein gesunkenes Preisniveau und neue Anwendungen beigetragen. "Die Blumenbecker Gruppe ist seit vielen Jahren international auf diesem Feld aktiv", betont Gruppengeschäftsführer Dr. Wolfgang Fink. "Wir können unseren Kunden ein °-Dienstleistungsangebot für Industrierobotik bieten."

Die neu erstellte Microsite (robotics.blumenbecker.com) stellt das Dienstleistungsangebot der Blumenbecker Gruppe rund um Robotik ausführlich vor und nennt den Besuchern zugleich auch zu jedem Thema den richtigen Ansprechpartner. "Wir können von der Beratung bis zur Schulung so ziemlich alles anbieten", sagt Marten Arnold von der neu gegründeten Blumenbecker Industrie-Robotik GmbH in Chemnitz. "Wir haben Testzentren, in denen wir die Machbarkeit einer Aufgabe prüfen, wir haben eigene Konstruktionsabteilungen, die spezielle Roboterwerkzeuge bauen, wir haben Programmierer, die innovative Software schreiben, wir haben mehrere Schulungszentren und eine hoch qualifizierte Servicemannschaft.

Robotikzentrum in Iserlohn

Die Blumenbecker Industrie-Service GmbH mit der Niederlassung in Iserlohner hat zudem ein neues Robotikzentrum in Betrieb genommen. Das Unternehmen unterhält hier schon seit einigen Jahren ein Team für die Wartung von Industrierobotern im Auftrag eines großen Roboterherstellers. Auf diesem Fachwissen wird jetzt aufgesetzt. Nach dem Auszug der Ankerwickelei wurden die Räumlichkeiten umgebaut. "Wir haben jetzt eine gut ausgerüstete Werkstatt für Reparaturen, die wir beim Kunden vor Ort nicht vornehmen können", freut sich Niederlassungsleiter Achim Nöckel. Außerdem gibt es einen Schulungsbereich mit einem betriebsfähigen KUKA Roboter und ein Roboter-Ersatzteillager.

Die Iserlohner sind auf den Aftersales-Service sowie die herstellerunabhängige Wartung und Reparatur von Industrierobotern spezialisiert. "Gerade kleinere Unternehmen haben oft Roboter unterschiedlicher Marken im Einsatz", weiß Nöckel. "Hier sehen wir eine Chance für uns. Die Kunden müssen für ihre Roboter, egal von welchem Hersteller, nur einen einzigen Wartungsvertrag abschließen und haben die Sicherheit eines qualifizierten Service zu überschaubaren Kosten." Geplant ist, das Angebot demnächst durch eine Stunden-Hotline zu ergänzen, um Kunden rund um die Uhr einen Notfallservice zu bieten.

Angebote Blumenbecker Gruppe