Brücken von BMA?

21.12.2016 17:41

Brücken von BMA?

Wer hätte das gedacht, BMA baut auch Brücken! Jetzt an Verkehrswege oder Transportbänder in der Zuckerindustrie zu denken, wäre falsch. Gemeint sind Verbindungen zwischen Wirtschaft und Sozialem, Arbeitnehmern und Rentnern, Alt und Jung.

Seit 2007 gibt es den Aktionstag nun schon. Die 10. Auflage ist ein weiterer Rekord: 72 Projekte, 56 soziale Organisationen, 65 Firmen und 3.500 „Engagementstunden“, die Menschen ohne Umwege zugute kommen. Mit von der Partie sind Angestellte und Azubis von PRO ASS, einem Unternehmen der BMA-Gruppe. Im Team mit anderen Braunschweiger Unternehmen wurde der Spielplatz der Paritätischen Kindertagesstätte Broitzem neu hergerichtet. Tatkräftig unterstützt wurden die Akteure von Mädchen und Jungen der Kita.

Seitdem kann in der neuen Sandkiste wieder ordentlich gebuddelt und gegraben werden. Das alte Spielhaus erstrahlt in neuem Glanz. Mukhtar Adam, der 22 Jahre alte Azubi von BMA, wirkt nach getaner Arbeit sehr zufrieden. Seit seiner Flucht aus dem Sudan absolviert er eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker. Mit seinem Engagement auf dem Aktionstag hat er dazu beigetragen, Brücken zwischen Flüchtlingen und Deutschen zu bauen.

Angebote BMA Group