China prescht beim 3D-Druck nach vorne

13.07.2016 10:13

China prescht beim 3D-Druck nach vorne

China setzt massiv auf den 3D-Druck. Mit dem neuen Fertigungsverfahren kann das Land zwei seiner Basisstrategien vorantreiben: die billige Fertigung industrieller Produkte für den Heimatmarkt und den Export sowie die Modernisierung seiner Industrie durch Innovation und Hochtechnologie. Entsprechend groß ist das Engagement des Staates.

 

Von Florian Werner

So soll nach dem Additive Manufacturing Industry Promotion Plan bis Ende ein ausgereiftes industrielles System errichtet werden, das der Nation eine Spitzenposition in der nächsten Generation der industriellen Fertigung (Next-Generation Manufacturing) sicherstellt.

Der von der Regierung geförderte Verband Asian Manufacturing Association (AMA) hat inzwischen zehn Institute gegründet, die sich mit dem 3D-Druck beschäftigen. Jedes dieser Institute wird mit 3,3 Millionen USD gefördert. Die chinesische Regierung stellt für die Förderung additiver Fertigung in den nächsten drei Jahren ein Budget von Millionen USD zur Verfügung. Zurzeit macht China mit der Errichtung von Industrieparks mit Fokus auf der Entwicklung von 3D-Druckern für die industrielle Fertigung und dem Aufbau von Forschungskapazitäten an chinesischen Universitäten auf sich aufmerksam.

Die Bedeutung des 3D-Drucks zeigt sich auch in den chinesischen Patentanmeldungen. In China schnellte ihre Zahl im Bereich der additiven Verfahren in den letzten fünf Jahren auf mehrere tausend pro Jahr nach oben. Die Risiken für deutsche Unternehmen liegen auf der Hand. Sie laufen Gefahr, dass chinesische Patente ihre Ausübungsfreiheit (Freedom to Operate) einschränken oder dass sie sogar selbst chinesische Patente verletzen. Tausende chinesischer Patentanmeldungen können den aufblühenden Markt des 3D-Drucks für ausländische Hersteller blockieren und zum Minenfeld machen. Dazu kommt die Gefahr, dass Marken- und Produktpiraten mit 3D-Druckern arbeiten und gedruckte Fälschungen auf den Markt werfen.

 

Angebote CHINABRAND CONSULTING