Daniel Schrenk neuer Präsident der Eumabois Toolgroup - Fokus auf den Ausbau Di

08.06.2015 10:25

Daniel Schrenk neuer Präsident der Eumabois Toolgroup - Fokus auf den Ausbau Di

Daniel Schrenk, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von LEUCO, ist neuer Präsident der Eumabois Toolgroup.

„Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe. Die Branche der europäischen Maschinenwerkzeughersteller steht vor großen Herausforderungen in den kommenden Jahren, darunter die beschleunigte Transformation vom Lieferanten zum Anbieter von umfassenden Dienstleistungen. Die Anwender sollen maßgeblich vom Prozess-Know-how der Werkzeughersteller profitieren; dieses Geschäftsfeld muss die Branche ausbauen, um sich für die Zukunft zu wappnen. Auf diesem Weg wollen wir als europäische Interessensvertretung die Firmen aktiv begleiten", so Schrenk.

Daniel Schrenk dankt ganz besonders seinem Vorgänger in diesem Amt, Herrn Paul Oertli vom gleichnamigen Schweizer Werkzeughersteller, vor allem auch für sein Engagement bei der Sicherheitsnormung und bei der Profilierung der Branche in der Öffentlichkeit.

Die Eumabois Toolgroup vertritt die Interessen der rund Präzisionswerkzeughersteller für die Holzbearbeitung innerhalb des europäischen Dachverbandes der Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller (Eumabois). Der Emabois-Verband wiederum bündelt technische und wirtschaftliche Anliegen von europäischen Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller-Verbänden und agiert von seinem Büro in Mailand (Italien) aus. 

Angebote LEUCO