Detektierbar und anpassungsfähig: Die KSD-D Kabelschilder aus Polypropylen

20.04.2018 09:24

Detektierbar und anpassungsfähig: Die KSD-D Kabelschilder aus Polypropylen

Murrplastik Systemtechnik bietet mit seiner KSD-D Reihe eine erfolgreiche Alternative zu Metallschildern.

An Kabelschilder werden viele Anforderungen gestellt. Gerade wegen der Detektierbarkeit wird bei der Kabelkennzeichnung oft auf Metallschilder zurückgegriffen. Aufgrund des Materials sind Metallschilder jedoch sehr steif und können schlimmstenfalls Maschinenteile beschädigen.

Die KSD-D Reihe von Murrplastik Systemtechnik kennt diese Problematik nicht: Da die Kennzeichenschilder aus Polypropylen bestehen, sind sie flexibel und auch für bewegliche Maschinenteile ideal. Außerdem besteht keine Gefahr der Beschädigung, da die Schilder der KSD-D Reihe brechen, bevor ein empfindliches Bauteil Schaden nehmen kann. Weiter sind die Polypropylen-Schilder weitaus kostengünstiger als Metallschilder und dennoch mit Hilfe von Metalldetektoren zu ermitteln.

Die detektierbaren Kabelschilder fertig Murrplastik Systemtechnik in verschiedenen Ausführungen an. Mittlerweile ist auch der Typ KSD-D 40 x 10L mit einer größeren Beschriftungsfläche lieferbar.