Detlef Ganz verstärkt Geschäftsführung von viastore systems

09.04.2014 15:54

Detlef Ganz verstärkt Geschäftsführung von viastore systems

Detlef Ganz ist neuer Geschäftsführer bei viastore und soll auf internationaler Ebene unter anderem den Vertrieb, die Projektrealisierung sowie den Service strategisch weiterentwickeln und steuern.

<div class="csc-textpic-text">

viastore systems, einer der international führenden Anbieter von Intralogistik-Systemen, Warehouse-Management-Software und SAP-Logistik-Lösungen richtet sich weiter für die Zukunft aus und holte den erfahrenen Intralogistik-Manager Detlef Ganz an Bord. Der Jahre alte Diplom-Ingenieur und Diplom-Wirtschaftsingenieur soll auf internationaler Ebene unter anderem den Vertrieb, die Projektrealisierung und den Service strategisch weiterentwickeln und steuern.

„Wir freuen uns, dass wir Herrn Ganz für viastore gewinnen konnten. Er ist ein exzellenter Branchenkenner und versierter Intralogistiker“, erklärt Philipp Hahn-Woernle, der als Geschäftsführender Gesellschafter unter anderem für die Unternehmensstrategie, Mitarbeiterentwicklung, Finanzen sowie für die strategischen Partnerschaften der gesamten viastore-Gruppe verantwortlich ist.

Detlef Ganz war zuvor rund neun Jahre lang Geschäftsführer beim Lagertechnik-Anbieter Bito sowie in weiteren führenden Positionen in Intralogistik und Maschinenbau tätig. „Die Wachstumsziele von viastore sind ambitioniert“, sagt er. „Dabei mitzuhelfen, diese zu erreichen, ist eine spannende Herausforderung für mich, die mich sehr motiviert.“

viastore zählt seit mehr als Jahren zu den international führenden Systemanbietern von schlüsselfertigen automatischen Intralogistikanlagen. Die Kernkompetenzen liegen dabei unter anderem im Consulting und in der Systemplanung, im Anlagenbau, im Retrofit und im Service. Zudem ist viastore mit der Warehouse Management Software<a name="_GoBack"></a> viad@t sowie dem Bereich SAP Logistics Solutions auch als Softwarehaus fest am Markt etabliert.

</div>
Angebote viastore SYSTEMS
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.