Die von Ringer Zeiterfassungssysteme hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Digitale Welt im Handwerk Veranstaltungsreihe zeigt ein Jahr lang, wohin die R

18.02.2016 12:13

Digitale Welt im Handwerk  Veranstaltungsreihe zeigt ein Jahr lang, wohin die R

Digitale Welt im Handwerk  - Die Veranstaltungsreihe zeigt ein Jahr lang, wohin die Reise geht Es gibt sie schon: Maler, die bloggen, um besser gefunden zu werden, Metzger, die ihre Spezialitäten online vertreiben, Metallbauer, die den 3-D-Drucker anwerfen. Digitalisierung ist das Zauberwort -

Digitale Welt im Handwerk - Die Veranstaltungsreihe der Handwerkskammer Konstanz zeigt ein Jahr lang, wohin die Reise geht

Es gibt sie schon: Maler, die bloggen, um besser gefunden zu werden, Metzger, die ihre Spezialitäten online vertreiben, Metallbauer, die den D-Drucker anwerfen. Digitalisierung ist das Zauberwort -

– und die hat auch im Handwerk längst begonnen. Begonnen, wohlgemerkt. Denn viele Handwerksbetriebe tun sich noch schwer, sich auf den digitalen Wandel einzulassen. Die Handwerkskammer Konstanz hat die „Digitale Welt im Handwerk“ deshalb als Schwerpunktthema für gewählt und bringt mit einer Reihe von Veranstaltungen aktuelles Know-how in die Betriebe.

Das Internet ist aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Nicht nur junge Menschen, sondern auch immer mehr Ältere verbringen viel Zeit mit Google, WhatsApp, Facebook und Co. Dadurch verändert sich das Kundenverhalten auch im Handwerk immer stärker.
Auch Geschäftsprozesse werden immer häufiger digital gestützt und gesteuert. Das ermöglicht effektive Abläufe in der Produktion und Organisation eines Handwerksbetriebes.

Die digitale Welt spiegelt sich also in allen Geschäftsbereichen wider. Um am Markt erfolgreich bestehen zu können, konkurrenzfähig zu bleiben und für die Anforderungen der Zukunft gerüstet zu sein, ist die aktive Auseinandersetzung mit der "Wirtschaft 4.0" damit auch im Handwerk zwingend erforderlich.

Mit einer Reihe von Veranstaltungen möchten wir Ihnen die einzelnen Anwendungsfelder vorstellen und vor allem die Chancen aufzeigen, die die digitale Welt für Ihr Unternehmen eröffnet. Dafür wurden Referenten gewonnen, die Ihnen als ausgewiesene Experten einen praxisorientierten Überblick und zahlreiche Anregungen geben können. Außerdem bringt das Team des Fachbereichs Wirtschaftförderung und Unternehmensservice seine Erfahrung aus der Beratung von Betrieben mit ein. Und schließlich bieten Praxisbeispiele aus dem Handwerk Einblicke in die betrieblichen Möglichkeiten.
Die Termine:

. Februar - Abschied vom Stundenzettel – Die digitale Zeiterfassung
. Februar - Abschied vom Stundenzettel – Die digitale Zeiterfassung

Abschied vom Stundenzettel - Die digitale Zeiterfassung

Veranstaltungsreihe

Wirtschaft 4.0

Spätestens die Erweiterung der Dokumentationspflichten durch das Mindestlohngesetz hat in vielen Unternehmen die Frage aufgeworfen, wie sich Arbeitszeiten möglichst einfach und effizient erfassen lassen. Dazu gibt es verschiedene digitale Möglichkeiten. Neben der reinen Zeiterfassung werden auch ergänzende Programme angeboten, die die Daten für das betriebliche Rechnungswesen aber auch für die Projektsteuerung und das Controlling nutzbar machen. Die Veranstaltung gibt eine Übersicht über die aktuellen Dokumentationspflichten und stellt verschiedene Systeme zur digitalen Zeiterfassung vor, die mit den gängigen Buchhaltungsprogrammen kompatibel sind. Außerdem berichtet ein Unternehmer über seine Erfahrung mit den digitalen Modulen.

Moderation: Walter Schulz , betriebswirtschaftlicher Berater der Handwerkskammer Konstanz

Referenten:

  • Fa. Ringer, Warthausen, und Fa. Streit-Datec, Haslach

  • Dr. jur. Sonja Zeiger-Heizmann, Handwerkskammer Konstanz

. März D-Druck – Neue Fertigungsmöglichkeiten durch additive Verfahren
. März D-Druck – Neue Fertigungsmöglichkeiten durch additive Verfahren

. April - Die Homepage – Ihre virtuelle Visitenkarte
. April - Die Homepage – Ihre virtuelle Visitenkarte

. Mai - Klappern gehört zum Handwerk – Neue Wege mit Social Media
. Mai - Klappern gehört zum Handwerk – Neue Wege mit Social Media

. Juni - Social Media - Mitarbeiterfang im Netz
. Juni - Social Media - Mitarbeiterfang im Netz

. Juli - Online-Shop – Die virtuelle Ladentheke

. September - Hochwasser, Brand und Datenklau - Wie sicher ist Ihre EDV?
. September - Hochwasser, Brand und Datenklau - Wie sicher ist Ihre EDV?

. Oktober - Mit Digitalisierung, Archivierung und eRechnung zum papierlosen Büro
. Oktober - Mit Digitalisierung, Archivierung und eRechnung zum papierlosen Büro

. November - Smart Home – Das Haus von morgen denkt mit
. November - Smart Home – Das Haus von morgen denkt mit

Kontakt über:

Dr. jur. Sonja Zeiger-Heizmann
Wirtschaftsförderung und Unternehmensservice
Fachbereichsleitung

Tel.
Fax