Die von SHC GmbH hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Einführung neuer FASTON Anschlüsse mit geringer Steckkraft

11.12.2014 13:05

Einführung neuer FASTON Anschlüsse mit geringer Steckkraft

TE Connectivity (TE) verkündet die Einführung neuer FASTON Anschlüsse mit geringer Steckkraft in die Produktfamilie. Das neue ergonomische Design der Anschlüsse erleichtert die Verarbeitung während die Option für hohe Temperaturen oder Messing zusätzlich die Flexibilität und Produktivität erhöht.

TE Connectivity (TE) verkündet die Einführung neuer FASTON Anschlüsse mit geringer Steckkraft in die Produktfamilie. Das neue ergonomische Design der Anschlüsse erleichtert die Verarbeitung während die Option für hohe Temperaturen oder Messing zusätzlich die Flexibilität und Produktivität erhöht.

Hochtemperatur- FASTON Anschlüsse mit geringer Steckkraft erfordern lediglich eine maximale Steckkraft von acht Pfund und sind für Temperaturen bis zu ° C geeignet. Messing FASTON Terminals mit geringer Steckkraft erfordern lediglich eine maximale Steckkraft von sechs Pfund und sind für Temperaturen bis zu °C geeignet.

 

 KEY BENEFITS

  • Steigert durch das ergonomische Design die Produktivität und erfordert bei den Hochtemperatur-Buchsen eine maximale Steckkraft von nur 8 Pfund und bei den Buchsen aus Messing von 6 Pfund
  • Reduziert Beschädigungen, die durch sich wiederholende Bewegungen verursacht werden
  • Sichere und zuverlässige Verbindung mit der Hochtemperatur-Option bis zu ° C
  • Mit vorisolierten Ultra Pod Buchsen, die bis zu °C  temperaturfest sind, ist eine Sekundärisolation überflüssig
  • Erfüllt die UL Standards
Angebote SHC GmbH
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.