EMAG ECM vereinfacht Werkzeugbau für Turbinenindustrie.

18.09.2017 08:00

EMAG ECM vereinfacht Werkzeugbau für Turbinenindustrie.

EMAG ECM entwickelt die Elektrochemische Metallverarbeitung immer weiter. Aktuell vereinfacht eine Software die Werkzeugentwicklung.

Turbinenindustrie: Neue Software für den Werkzeugbau 

 

Sichere Produktionsprozesse, hohe Präzision, dazu ein steigender Wettbewerbsdruck – die Anforderungen im Turbinenbau sind ohnehin hoch. Dazu kommt, dass die Bearbeitung von zentralen Bauteilen wie BLISK, Einzelschaufel, DISK oder Diffussor eine extreme Herausforderung darstellt: Die Komponenten werden aus sehr harten und hitzebeständigen Werkstoffen hergestellt. Teure Fräswerkzeuge stoßen hier an ihre Grenzen. Die Standzeit leidet.  
 

Kein Werkzeugverschleiß

Vor diesem Hintergrund erfährt die Präzise Elektrochemische Metallverarbeitung von EMAG ECM seit Jahren einen großen Aufschwung in der Branche. Das High-Tech-Verfahren bietet einerseits enorme Kostenvorteile für die Komponentenfertigung, andererseits ist die Bearbeitungsgenauigkeit überzeugend. Außerdem findet fast kein Werkzeugverschleiß statt.
 

Werkzeug per Software berechnen

Allerdings spielt die Formgebung des Werkzeugs eine besonders Rolle: Seine dreidimensionale Geometrie gibt die Form des Werkstücks vor. Dahinter steht eine Bearbeitungsaufgabe im Mikrometerbereich, die EMAG ECM aktuell mit einer neuen Softwarelösung radikal vereinfacht. Mit dem „EMAG Tool Designer“ erfolgt der Ablauf deutlich schneller und systematischer. Die Berechnung der Kathodenform erfolgt auf Basis der 3-D-Daten des Bauteils.    
 

„Tool Designer“ bereits im Einsatz

Aktuell kommt die Software bereits bei ersten Projekten intern bei EMAG ECM zum Einsatz. Zukünftig können sich die Experten aber auch vorstellen, das Tool den Kunden zur Verfügung zu stellen – viele Unternehmen in der Branche möchten ihre Werkzeuge je nach Anforderung selbst entwerfen und so ihr Wissen rund um Geometrie und Werkstoff einer neuen Flugzeug-High-Tech-Komponente schützen.

Angebote EMAG