Fachmesse MSV gibt Maschinenmarkt Tschechien neue Impulse

16.11.2016 11:15

Fachmesse MSV gibt Maschinenmarkt Tschechien neue Impulse

Prag (GTAI) - Lösungen für Industrie 4.0 in Brno besonders gefragt. Die internationale Maschinenbaumesse MSV in Brünn ist verlässlicher Gradmesser der tschechischen Industrie. An der 58. MSV (3. bis 7.10.16) nahmen über 1.700 Firmen teil und damit ein Zehntel mehr als im Vorjahr. Aus Deutschland kamen 274 Aussteller. Rund 80.000 Besucher strömten durch die Messehallen, so viel wie seit sieben Jahren nicht mehr.

 

Auf dem tschechischen Maschinenbaumarkt schreitet die Automatisierung und Vernetzung der Produktionsprozesse voran, viele Hersteller bieten entsprechende Produkte an. Das hat auch die jüngste Fachmesse MSV in Brno gezeigt, der wichtigste Branchentreff für Ausrüstungsgüter in Mittelosteuropa. Obwohl China das offizielle Partnerland war, buchten deutsche Aussteller die meisten Stände. Sie sind die bevorzugten Maschinenlieferanten Tschechiens.

von Gerit Schulze, Germany Trade and Invest (GTAI) 18.10.16


Weitere Infos finden Sie auf der Website von Germany Trade and Invest/ Tschechien:


<a href="


 

Bitte teilen via: