Den gesamten Warenfluss im Griff

15.10.2014 14:59

viastore optimiert Lagertechnik beim IT-Dienstleister Ratiodata  

viastore hat die Lagertechnik der Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH im Logistikstandort in Mülheim-Kärlich neu gestaltet und optimiert. Das Lagerverwaltungssystem viad@tWMS unterstützt nun den gesamten Warenfluss des größten IT-Systemhauses im genossenschaftlichen Finanzverbund, das sich auf Dienstleistungen für Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleister spezialisiert hat. Die viastore-Software ist dabei an das bereits vorhandene ERP von Ratiodata ebenso angebunden wie an das Versandsystem. Dies sorgt für eine durchgängige, effiziente und übersichtliche Intralogistik.

Die Lagermitarbeiter von Ratiodata arbeiten nun mit mobilen Endgeräten, die über das integrierte, funkgesteuerte Staplerleitsystem von viad@t kommunizieren. So können sie Warenbewegungen online und papierlos buchen und auftragsabhängig steuern. Zudem lassen sich sämtliche Artikel anhand ihrer Seriennummer lückenlos nachverfolgen. Dies sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit im gesamten Warenfluss. viad@t bildet alle Pack- und Versandprozesse ab, benötigte KEP-Funktionalitäten stehen durch die nahtlose Anbindung an das Versandsystem zur Verfügung.

Neu bei Ratiodata sind auch zwei Hänel Lean Lifte, die das bisherige Fachbodenlager für Kleinteile ersetzen. Auch diese sind vollständig in viad@t eingebunden und steigern somit die Produktivität beim Kommissionieren. Zudem wurde durch den Wegfall des Fachbodenregals zusätzliche Fläche frei, die nun anderweitig genutzt werden kann.

Angebote viastore SYSTEMS
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.