Girls' Day 2018 in Essen und Tettnang

26.04.2018 16:23

Girls' Day 2018 in Essen und Tettnang

Auch in diesem Jahr fand am 26. April 2018 der Girls' Day statt. Den jungen Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren wurde ein spannender Einblick in die Welt der Automatisierung geboten!

Schülerinnen besuchen ifm in Essen

In Essen fand der Girls' Day von 9:00 bis 15:00 Uhr statt. Beginnend mit der Begrüßung und Unternehmenspräsentation am Glückaufhaus, wurde den zwölf Mädchen die ifm-Unternehmensgruppe nähergebracht. Anschließend folgte ein Besuch im Logistikzentrum, wo den Mädchen spielerisch die Sensorvielfalt vorgestellt wurde. Nach einem stärkenden Mittagessen hatten die Mädchen die Chance bei einer Lagerführung mehr über das ADAPTO-System zu erfahren und sich über die Funktionsweise der Sensoren ein Bild zu verschaffen. Abschließend wurden einige relevante Ausbildungsberufe vom Essener Ausbildungsleiter vorgestellt. Dabei wurde er von einigen Auszubildenden unterstützt, die den Mädchen über die spannenden Ausbildungsberufe berichteten.

Girls' Day bei ifm am Bodensee

Der ifm-Hauptproduktionsstandort in Tettnang, Bechlingen empfing in diesem Jahr zum 13. Mal 25 Mädchen, um Ihnen die Welt der Automatisierungstechnik und Sensorik vorzustellen. Die Mädchen haben an einem informativen, erlebnisreichen und spannenden Tag teilgenommen. Nach einer kurzen Vorstellung der ifm wurde ein Überblick über die technischen Ausbildungsberufe im Unternehmen gegeben. Die Ausbilder und Auszubildenden der Bereiche Werkzeugmaschinenbau, Elektronik und Technisches Produktdesign standen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Es gab auch ein kleines Quiz über die Ausbildungsinhalte der verschiedenen Berufsbilder. Danach begaben sich die Mädchen auf Entdeckungsreise durch die Produktion und der Girls' Day 2018 wurde erfolgreich mit einer gemeinsamen Feedbackrunde abgeschlossen.

Angebote ifm electronic
Bitte teilen via: