HEINRICH KIPP WERK auf Hannover Messe 2017

25.04.2017 08:05

HEINRICH KIPP WERK auf Hannover Messe 2017

Heinrich Kipp Werk stellt auf der Hannover Messe Halle 5, Stand A 17 seine neuesten Technologien aus der Industriebranche vor.

HANNOVER MESSE 2017

Das HEINRICH KIPP WERK stellt vom 24. bis 28. April auf der Weltleitmesse der Industrie aus. Auf dem größten Messegelände der Welt präsentieren 6.500 internationale Aussteller ihre neuesten Technologien aus der Industriebranche. Unter dem Leitthema „Integrated Industry – Creating Value“ steht die immer wichtiger werdende Kommerzialisierung der Industrie 4.0 im Mittelpunkt. 
Tauchen Sie ein in das größte Technologieereignis des Jahres und besuchen Sie unseren KIPP-Messestand.

Kugelsperrbolzen

Funktion: Durch Drücken des Knopfes am oberen Ende des Bolzens wird die Federmechanik aktiviert. Auf diese Weise löst sich die Kugelsperre und die Kugeln ziehen nach innen. Beim Loslassen des Druckknopfes aktiviert sich die Kugelsperre erneut und die Kugeln gelangen wieder in ihre Ausgangsposition (außen). Diese Funktion garantiert eine stabile und selbstsichernde Verriegelung, sodass ein versehentliches Lösen des Bolzens ausgeschlossen ist.

Das HEINRICH KIPP WERK erweitert sein Sortiment um weitere Kugelsperrbolzen. Die Produktpalette von KIPP umfasst Kugelsperrbolzen in den verschiedensten Ausführungen. Im Fokus der Erweiterung steht der »Kugelsperrbolzen selbstsichernd. Neben der Standardausführung ist er mit »T-Griff und mit »L-Griff erhältlich.

MEDI grip

Die Produktlinie MEDI grip von KIPP wurde speziell für Bereiche mit höchsten hygienischen Anforderungen entwickelt. Die Bedienteile bestehen aus einem mit Micro-Silber angereicherten Kunststoff, der die bakterielle Besiedlung der Oberfläche reduziert. Auf diese Weise werden Infektionsrisiken um ein Vielfaches minimiert. Eingesetzt werden die MEDI grip Produkte hauptsächlich in den Bereichen, wo strenge hygienische Vorschriften gelten. Hierzu gehört vor allem der Medizinbereich wie Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen.

Auch bei Anlagen in der Lebensmittelproduktion werden die antibakteriellen Produkte eingesetzt. Der große Vorteil der Produktlinie liegt darin, dass die Bedienteile gegen Feuchtigkeit und verschiedene Reinigungsmittel beständig sind.

NATURE grip

Die Produktlinie NATURE grip von KIPP steht für Qualität und Nachhaltigkeit. Die Produkte werden aus einem Bio-Kunststoff und nachwachsenden Rohstoffen gefertigt und sind frei von erdölbasierenden Ausgangsstoffen. Das Besondere des Werkstoffes ist seine Herkunft, denn die verwendeten Holzfasern stammen aus nachhaltig bewirtschafteten, deutschen Wäldern. Die verschiedenen Griffe zeichnen sich aus durch eine gute Beständigkeit gegen starke Säuren und Laugen. Die NATURE grip Produkte eignen sich als schwarzgraue Variante oder in edler Holzoptik für Innen- und Außenanwendungen.

ESD (Electrostatically Sensitive Devices)

Die Produktlinie ESD von KIPP bietet optimalen Schutz für empfindliche Bauelemente. So kommen die Bedienteile speziell in ESD Schutzzonen zum Einsatz, wo sich elektrostatische sensible Bauteile befinden. Die ESD Produkte sind aus einem speziellen elektrisch ableitfähigen Kunststoff gefertigt und entsprechen somit der Norm gemäß DIN EN 61340-5-1.ESD Bedienteile werden außerdem häufig in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt, um eine mögliche elektrostatische Entladung verhindern zu können. Bezüglich der elektrischen Ableitfähigkeit wurden alle ESD Produkte vom TÜV Süd geprüft.