ifm ist neues Mitglied der European Machine Vision Association

10.02.2020 16:28

ifm ist neues Mitglied der European Machine Vision Association

Seit Januar 2020 ist die ifm-Unternehmensgruppe Mitglied der European Machine Vision Association, kurz #EMVA.

Der gemeinnützige und nicht kommerzielle Verband vertritt die gesamte Bildverarbeitungsindustrie in Europa und wurde im Jahr 2003 in Barcelona gegründet. Namhafte Hersteller und Organisationen, die sich mit der Entwicklung und Nutzung von Bildverarbeitungstechnologien beschäftigen, wie z.B. das Fraunhofer Institut, Zeiss oder Fujifilm, sind ebenfalls dort gelistet. Im Rahmen der Partnerschaft präsentiert sich ifm als Anbieter von Produkten und Lösungen für die Bildverarbeitung auf der Verbandswebseite, in Newslettern sowie im Online-Einkaufsführer. Darüber hinaus wird ifm auch an Vorträgen, Foren und Events teilnehmen um den Kontakt mit der gesamten Branche der Bildverarbeitung aufzubauen und zu intensivieren.

Jetzt auf mehr über die neuesten Trends aus dem Bereich der 3D-Technologien erfahren. Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn es um Innovationen zu Themen wie Augmented & Virtual Reality geht und erhalten Sie spannende Einblicke in 3D-Zukunftstechnologien von heute und morgen.