Industrial Fieldbus Panel PC Serie: IPPC 1640P, IPPC 1840P und IPPC 2140P

30.09.2016 08:12

Industrial Fieldbus Panel PC Serie: IPPC 1640P, IPPC 1840P und IPPC 2140P

IPC2U nimmt die neuen NEXCOM IPPC Fieldbus Panel PC ins Produktportfolio. Die als IoT HMI konzipierten 10-Punkt Multitouch Panel PC kommen ohne Rand aus und bieten mit Flush Front Design eine sehr glatte Oberfläche. Die Überwachung und Kontrolle an der Line oder die Steuerung komplexer Anlagen sind mit den Feldbus PC IPPC 1640P, IPPC 1840P und IPPC 2140P, die für den Betrieb in industrieller Umgebung optimiert sind, bequem und zuverlässig umsetzbar.

Daten können von den eingesetzten Field Devices abgerufen werden, gleichzeitig Korrekturen oder Anweisungen übermittelt werden und Daten auf einen Fingerzeig an das IoT weitergeleitet werden, um eine optimale Auslastung der Produktionsstraße bei gleichbleibend hoher Qualität zu gewährleisten.

Lüfterloser 15,6" Zoll Panel-PC IPPC 1640P

Der 15.6” fanless Panel PC IPPC 1640P basiert auf einem Industrie Motherboard das auf eine Vielzahl von industriellen Anwendungen ausgerichtet ist. Der Multi Touch LED Bildschirm mit Backlight LCD bietet eine Auflösung von 1366mm x 768mm (HD/ WXGA). So werden betriebskritische Informationen übersichtlich darstellbar. Die ebene und sehr glatte Frontpanel Oberfläche entspricht dem IP66 Standard. Der IPPC 1640P unterstützt WWAN/WLAN Erweiterungen und weitere via dual Gigabit Ethernet Anschlüsse, zwei Mini-PCIe Slots und einen SIM Card Slot. Zudem macht ein erweiterter Temperaturbereich von 12V bis 30V den IPPC 1640P zu einer perfekten Mensch-Maschine-Schnittstelle im industriellen und maschinellen Umfeld. Zusätzlich kann an den IPPC 1640P ein zweites, unabhängiges Display via VGA angesteuert werden. Der IPPC 1640P hat zwei galvanisch getrennte RS232/422/485 Ports und bietet weiteren Raum für optionale Feldbusschnittstellen.

Lüfterloser 18,5" Zoll Panel-PC IPPC 1840P

Der lüfterlose 18.5” Panel PC IPPC 1840P ist ebenfalls mit einer Auflösung von 1366mm x 768mm (HD/ WXGA) 1366 x 768 (HD; WXGA) ein Human-Machine-Interface, dass sich hervorragend für Steuerungs- und Überwachungsaufgaben in der Industrie und Automation eignet. Am IPPC 1840P kann ein zweites, unabhängiges VGA-Display angesteuert werden. Der IPPC 1640P hat zwei galvanisch getrennte RS232/422/485 Ports und bietet weiteren Raum für optionale Feldbusschnittstellen. Das Design nach IPC66 Standard garantiert den zuverlässigen Einsatz auch in dunstiger, feuchter und staubiger Umgebung.

Lüfterloser 21,5" Zoll Panel-PC IPPC 2140P

Die Schnittstellen und die weitere Hardware des Full HD Panel PC IPPC 2140P sind genau auf gehobene Anforderungen zugeschnitten, die der Fieldbus Computer IPPC 2140P für die Bewältigung seiner Aufgaben benötigt. Der redundant ausgeführte Netzwerkanschluss über RJ45 ermöglicht die Verbindung in zwei verschiedenen Subnetzwerken Netzwerk, gleichzeitig eine direkte Integration von IP-Devices oder eine redundante Anbindung für höchste Ausfallsicherheit und Performance. Neben USB und den galvanisch mit 2.5 Kilovolt gegen Spannungsspitzen isoliert ausgeführten seriellen Ports in RS232/422/485 steht auch digitale I/O in acht Kanälen zur Verfügung. Auch die 21" Zoll Version des IPPC verfügt über eine nach IP66 abgeschirmte Front, die ein Eindringen von Staub oder Flüssigkeiten sicher verhindert. 

Angebote IPC2U