Industrie 4.0 braucht ein Product Lifecycle Management 4.0

07.04.2017 10:00

Industrie 4.0 braucht ein Product Lifecycle Management 4.0

Horst Heckhorn, Business Development Executive bei der CENIT, beschreibt den Zusammenhang zwischen Industrie-4.0-Strategien und dem Product Lifecycle Management.

Industrie 4.0 braucht ein Product Lifecycle Management 4.0

 

Der Fachdialog über „Industrie 4.0“ fokussiert die Aufgaben der Produktion. Fertigungsunternehmen sollten ihr Augenmerk jedoch nicht alleine auf diesen Unternehmensbereich richten. Ein entscheidender Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 ist die vollständige Digitalisierung des Produkts. Damit wird PLM zu einem zentralen Thema.

Die Beschreibungen der PLM- und „Industrie 4.0“-Zielsetzungen weisen viele Parallelen auf. Das ist kein Zufall, denn beide Strategien haben die Erhaltung bzw. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Fertigungsunternehmen zum Ziel. In beiden Strategien dient die digitale Transformation zur Optimierung von produktnahen Geschäftsprozessen. Beide Konzepte basieren auf der vollständigen digitalen Beschreibung des Produkts und seiner Umgebung.

In der Praxis wurde PLM bisher oft als reines Engineering-Thema betrachtet. Die Entwicklungs- und Konstruktionsbereiche haben dementsprechend – unterstützt von der IT – Implementierungen mit hoher Priorität auf Engineering-Themen vorangetrieben. Der ursprüngliche PLM-Grundgedanke – die Unterstützung von Produktentstehungs-, Änderungs- und Serviceprozessen mit einem durchgängigen Produkt-Daten-Management über den gesamten Produkt-Lebenszyklus – ist zwar oft in der Strategie angelegt aber selten umgesetzt worden.

---------------------------

Lesen Sie den ganzen Artikel auf unserer Website. 

Übrigens: Wir laden Sie auf der HANNOVER MESSE vom 24. bis zum 28. April 2017 zu einem praxisnahen Dialog über die Digitalisierung in der Fertigungsindustrie ein. Informieren Sie sich vor Ort, wie Sie eine schnellere, individuellere und flexiblere Produktentwicklung realisieren und profitieren Sie von unserer langjährigen Prozess- und Branchenexpertise.