#K2019: #Kunststoffe nachhaltig gedacht

10.10.2019 07:58

#K2019: #Kunststoffe nachhaltig gedacht

Auf der K 2019 will Krones „aus Abfällen neue Produkte zaubern“. Wenn ihr also wissen wollt, was wir so in petto haben, informiert euch doch in unserem neuen Beitrag und kommt uns in Düsseldorf besuchen!

Wohin geht die Reise auf dem Verpackungsmarkt? Welche politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen stehen uns in der Anwendung von Kunststoffen ins Haus? Klar, in die Zukunft blicken kann niemand, vor allem in turbulenten Zeiten wie diesen. Deshalb konzentrieren wir uns bei Krones lieber auf das, worin wir gut sind: fundierte Strategien für verschiedene Szenarien entwickeln – und daraus handfeste Lösungen für unsere Kunden ableiten.

Sie möchten wissen, was das konkret bedeutet? Dann besuchen Sie uns doch einfach auf der K 2019 in Düsseldorf. Am Mittwoch, den 16. Oktober geht es endlich los: Unter dem Motto „Aus Abfällen neue Produkte zaubern“ zeigen wir eine ganze Palette an Lösungen, mit denen sich der nachhaltige Einsatz von PET, PO und Co. denkbar einfach und vor allem auch profitabel gestalten lässt.

Unseren Pavillon mit der Standnummer 15.1 finden Sie im Freigelände: Halten Sie einfach nach unserer blauen „Kunststoff-Fee“ Ausschau, die gebrauchten Kunststoffen neues Leben einhaucht.

Weil eine starke Kreislaufwirtschaft auch ein starkes Team braucht, haben wir uns außerdem tatkräftige Unterstützung mit an den Stand geholt. Neben den Krones Experten stehen Ihnen unter anderem auch Ansprechpartner unseres auf Spritzgießwerkzeuge spezialisierten Tochterunternehmens MHT AG zur Verfügung. Außerdem werden wir Ihnen gerne mehr zu unserer neu geschlossenen Kooperation mit dem Sortieranlagenhersteller Stadler Anlagenbau GmbH erzählen.

Wir freuen uns auf zehn Tage voller spannender Begegnungen, interessanter Gespräche und auch neuer Denkanstöße. Denn eines steht fest: Wie die Menschheit mit Verpackungen und Wertstoffen umgeht, muss sich in Zukunft deutlich ändern – und wir bei Krones sind bereit, unseren Teil dazu beizutragen!

Und auch, wenn wir als Naturwissenschaftler und Techniker eher nicht an schicksalhafte Fügungen glauben – durch einen besonders schönen Zufall dürfen wir bei Krones ein zur K 2019 passendes Jubiläum feiern: Denn vor genau zehn Jahren ging in Bangladesch die erste Krones Recycling-Anlage in Betrieb.

Kleiner Tipp zum Schluss: Am Eröffnungstag der Messe hält unser Kunststoff-Experte Jochen Forsthövel einen Impulsvortrag im VDMA-Pavillon. Zuhören lohnt sich!