KIPP Kugelsperrbolzen erhalten Red Dot Award 2018

07.06.2018 14:48

KIPP Kugelsperrbolzen erhalten Red Dot Award 2018

Das HEINRICH KIPP WERK hat erfolgreich an einem der größten Design-Wettbewerbe der Welt teilgenommen und den Red Dot Award in der Disziplin Product Design 2018 gewonnen.

Auszeichnung für hohe Designqualität                                                        

 

KIPP Kugelsperrbolzen erhalten Red Dot Award 2018

                                                                                                   

Das HEINRICH KIPP WERK hat erfolgreich an einem der größten Design-Wettbewerbe der Welt teilgenommen und den Red Dot Award in der Disziplin Product Design 2018 gewonnen.                                                     

Zu den Bewertungskriterien der 40-köpfigen Jury zählten unter anderem der Innovationsgrad, die Funktionalität, die formale Qualität, die Ergonomie und die Langlebigkeit: „[...] Sprechen wir von gutem Design, so meine ich nicht nur das schöne Äußere der Produkte. Sie alle zeichnen sich durch eine hervorragende Funktionalität aus. Das beweist, dass die Designer ihre Kunden und deren Bedürfnisse verstanden haben“, so Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.Bereits seit vielen Jahrzehnten gilt die Auszeichnung Red Dot als international hochgeachtetes Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Die Relevanz des Preises spiegelt sich auch in der Anzahl der Teilnehmer wider: Designer und Hersteller aus 59 Nationen reichten mehr als 6.300 Objekte zum Wettbewerb ein.Umso erfreulicher ist es, dass die praktischen Kugelsperrbolzen von KIPP zu den prämierten Produkten 2018 zählen.

Bei den Kugelsperrbolzen von KIPP handelt es sich um funktionale Bauteile, die nach einem einfachen und bekannten Prinzip funktionieren. Zunächst wird ein Knopf am oberen Ende des Bolzens gedrückt. Dies sorgt für ein Entriegeln und Einziehen der Kugeln, die am unteren Ende angebracht sind. Es folgt ein Schieben des Kugelsperrbolzens in die vorhergesehene Öffnung und das Lösen des Knopfes. Die Kugeln treten aus ihrer Öffnung hervor und erzeugen eine Verriegelung durch Spannung. Ein versehentliches Lösen des Bolzens durch Vibrationen oder andere äußere Einflüsse ist ausgeschlossen.

Ab Werk bietet KIPP die Kugelsperrbolzen mit T-, L- und Pilzgriffe aus schwarzem Thermoplast und Stahlteilen aus Edelstahl mit Durchmessern von 5-16 mm und Längen von 10-80 mm an. Sie verfügen über eine kleine Öffnung, an der bei Bedarf ein Halteseil befestigt werden kann. Darüber hinaus finden sich im Sortiment auch Bolzen aus hochfestem, gehärtetem Edelstahl, die hohen Belastungen standhalten. Anwendung finden sie in der Lebensmittel- oder Chemieindustrie oder der Luft- und Raumfahrt. Am praktischen Ringgriff können auch diese Kugelsperrbolzen von KIPP mit einem Halteseil versehen werden.

Die Kugelsperrbolzen erleichtern das Fixieren und Verbinden von Teilen und Werkstücken durch einen einfachen Druckmechanismus.                                                                                                                         

                                                                                                                                                                                                                                                                    

Angebote HEINRICH KIPP WERK