20-köpfige #Führungskräfte-Delegation aus Indien zu Besuch bei #ifm Essen

24.09.2018 09:53

20-köpfige #Führungskräfte-Delegation aus Indien zu Besuch bei #ifm Essen

Am 12.09. besuchte eine indische Delegation ifm. Die Gruppe war nicht nur von den ifm-Produkten und der Qualität beeindruckt. Sie diskutierte auch, wie Industrie 4.0 auf dem indischen Markt umgesetzt werden und wie man in Zukunft zusammenarbeiten könne.

Das Managerfortbildungsprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) richtet sich vorwiegend an kleinere und mittlere Unternehmen im Ausland, die an Wirtschaftskooperationen mit deutschen Unternehmen interessiert sind. Unter dem Motto "Fit for Partnership with Germany" bereitet es Führungskräfte dieser Unternehmen gezielt auf die Geschäftsanbahnung und Wirtschaftskooperationen mit deutschen Unternehmen vor - mit Erfolg für beide Seiten.

Das praxisorientierte Programm dient der Erweiterung von Handlungskompetenzen und Management-Know-how sowie der Anbahnung von Geschäftskontakten mit deutschen Unternehmen. Im Durchschnitt hat eine Gruppe von etwa 20 Führungskräften, die aus unterschiedlichen Branchen kommen, Kontakt zu rund 60 deutschen, vorwiegend mittelständischen Unternehmen. Darüber hinaus bietet das Programm branchenspezifische Fortbildungen für Teilnehmer aus einem oder mehreren Partnerländern an.

trAIDe fungiert als Partner für internationale Geschäftsanbahnung für Unternehmen, die neue Märkte erobern oder ihre Position in einem bestehenden Zielmarkt verbessern möchten. Der Besuch der 20-köpfigen Führungskräfte-Delegation in unserer Firmenzentrale in Essen wurde von trAIDe organisiert. Die Gruppe zeigte sich nicht nur von den ifm-Produkten und der Qualität beeindruckt, sondern diskutierte auch die Frage, wie Industrie 4.0 auf dem indischen Markt umgesetzt werden und in welcher Form man in Zukunft zusammenarbeiten könne.

Angebote ifm electronic
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.