Lange Standwege und glatte Schnitte bei abrasiven Materialien

03.11.2015 09:32

Lange Standwege und glatte Schnitte bei abrasiven Materialien

Vollkernplatten wie etwa Acrylharz-, Kompaktschichtstoff-, Mineralwerkstoffplatten etc., lassen sich prinzipiell relativ einfach mit Werkzeugen für die Holzbearbeitung bearbeiten. Die Werkzeugbeanspruchung ist bei der Bearbeitung jedoch höher als bei den meisten Hölzern und Holzwerkstoffen.

Sowohl die Kante zur Decklage hin als auch die Fläche selbst muss ausriss- und riefenfrei sein. Die Kanten der Vollkernmaterialien bleiben in der Regel unbeschichtet und sind sichtbar.

SÄGEN/ZUSCHNITT

Neu auf dem Markt und bestens für perfekte geschnittene Kanten eignet sich das äußerst geräuscharme DP-bestückte „LEUCO nn-System DP Flex" Sägeblatt. Trotz einer Schnittbreite von nur 2,5 mm empfehlen wir es für den Dauereinsatz im Einzelplattenzuschnitt von Vollkernmaterialien auf Tischkreis- bzw. vertikalen Plattenaufteilsägen. Für CNC-Maschinen ist das Blatt mit mehreren Durchmessern zwischen und mm im Programm. 

FRÄSEN AUF CNC MASCHINEN

Geradschneidige oder auch profilierte DP-Schaftfräser mit entsprechend ausgelegten wechselseitigen Achswinkeln und speziellen Diamantschneiden erzielen saubere, riefenfreie Schnitte beim Trennen und Formatieren. Das Auftrennen in einem Durchgang in Fertigschnittqualität kann mit entsprechend reduziertem Vorschub durchgeführt werden. Oder: Die Werkstücke vorformatieren, um dann mit geringerem Abtragsvolumen den Fertigschnitt mit entsprechend höherem Vorschub zu fahren. Durch den erheblich geringeren Zerspanungsaufwand des Fertigfräsers erhöht sich die Standzeit des qualitätsbildenden Werkzeuges beträchtlich.B

BOHREN

Vorteilhaft ist der Einsatz von Durchgangs- bzw. Dübelbohrern mit Vollhartmetall (VHW Grundkörpern (z.B. LEUCO Mosquito) aufgrund ihrer hohen Stabilität und Steifigkeit.

VARIANTEN

DP-bestückter Hochleisungs-Schruppfräser zum zügigen Vorformatieren von Werkstücken in Schruppqualität. Tonnenprofil an die Kante gefällig? Der neue LEUCO-Fräser versieht Platten bis mm mit einem Radius R=. Das Programm geradschneidiger Fräser wurde ergänzt um einen Z=3 Hochleistungsfräser mit Durchmesser = mm. Längste Standzeiten bei bester und ausrissfreier Bohrqualität auch auf der Austrittsseite bietet der LEUCO VHW-Hochleistungsbohrer für Dübel- und Durchgangsbohrungen von 5 – mm. Seine patentierte Schneidengeometrie erzeugt einen extrem geringem Schnittdruck und somit eine niedrige Wärmeentwicklung. Das wirkt sich direkt in tausenden von perfekten Bohrungen pro Standzeit in einem hochwirtschaftlichen Resultat aus. Das neue innovative diamantbestückte „LEUCO nn-System“ Sägeblatt mit nur 2,5 mm Schnittbreite steht für gute Schnittqualität, lange Standwege und ist im Einsatz sehr geräuscharm.

INTERESSE?

Dann schauen Sie sich doch den LEUCO Online-Katalog an, und wählen Ihre gewünschte Abmessung und senden Sie uns gleich Ihre Anfrage durch das Kontaktformular "Anfrage".