Hohe Leistung trotz schmaler Maße - #iROBO-WS8017 von #IPC2U

18.06.2018 12:58

Hohe Leistung trotz schmaler Maße - #iROBO-WS8017 von #IPC2U

Flexibel einsetzbar – ob auf dem Schreibtisch, im Büro, in der Fertigungshalle oder im Labor. Skylake Prozessor, WD Gold 1TB Festplatte mit RAID-Option, 8 GB DDR4 2133 MHz.

Ziel bei der Entwicklung dieses Industrie PCs war es, ein kompaktes, modernes Gerät, welches über eine hohe Leistung verfügt, mit den hohen Anforderungen des industriellen Umfelds zu kombinieren, um somit ein flexibel einsetzbares System zu erhalten. Gerade bei weniger verbreiteten Anwendungsfällen stellen Systeme wie der iROBO, welche sich in den verschiedensten Anwendungen zu Hause fühlen, sinnvoll.  Mit der iROBO-WS8017 „Compact Desktop“ Produktfamilie hat die IPC2U GmbH ein solches Produkt geschaffen. Das System kann regulär im Büro als Midi-Tower verwendet werden, oder im Labor oder in Produktionshallen eingesetzt werden.

In der Basis-Konfiguration verfügt der iROBO-WS8017 über einen Intel® Core i5-6500TE Quadcore Prozessor der sechsten Generation, Core i7 und Core i3 können ebenfalls konfiguriert werden. Die CPU bietet vier Kerne und einen maximalen Takt von 3,3 GHz, der Verbrauch liegt bei schmalen 35W. Dem Prozessor stehen 8GB DDR4 Arbeitsspeicher zur Verfügung, welcher mit einem maximalen Takt von 2133 MHz betrieben werden kann. Die insgesamt zwei RAM-Slots unterstützen eine maximale Kapazität von 32GB.

Bis zu 24TB Kapazität dank zwei 3,5“ Schächte


Die verbaute WD Gold Festplatte mit 1TB ist im Gegensatz zu herkömmlichen Consumer-Festplatten auf eine wesentlich höhere Workload-Kapazität ausgelegt, im Gehäuse ist Platz für insgesamt zwei 3,5“ Festplatten. Der Speicherplatz des iROBO-WS8017 kann bis maximal 24TB aufgestockt werden, dabei wird Raid 1 und Raid 0 unterstützt. An der Front des Gehäuses befinden sich Stereo-Lautsprecher mit Audioverstärker für Anwendungsfälle welche Audiowiedergabe-Funktionalität benötigen.


Flexible Erweiterungsmöglichkeiten von I/O-Optionen dank PCI/PCIe-Slots

 

Basierend auf diesem Gerät bietet die IPC2U einfach und kostengünstig Semi- und Full-Custom-Versionen an, das Gehäuse kann optisch verändert werden und beispielsweise ihre Corporate Identity präsentieren. Die iROBO-Produktfamilie besteht aus mehreren Geräten, welche sich vor allem hinsichtlich der Anzahl von PCI/PCIe-Slots unterscheiden: jeweils bis zu zwei Slots für PCI und PCIe, welche sich unterschiedlich kombinieren lassen. Die genauen technischen Daten sowie eine Übersicht über die verschiedenen Varianten finden Sie hier: