Das Multi-Talent FHS: Zwei Grundkörper - drei verschiedene Anwendungen

17.05.2018 09:00

Das Multi-Talent FHS: Zwei Grundkörper - drei verschiedene Anwendungen

Das FHS von Murrplastik Systemtechnik ist sehr einfach zu handhaben und gleichzeitig vielseitig einsetzbar.

Das Flexible Haltersystem FHS wurde speziell für die Befestigung der Energiezuführung an kollaborierenden Robotern entwickelt. Es existiert in drei verschiedenen Anwendungen, sodass es für jeden Cobot eine passende und sichere Befestigungsmöglichkeit gibt.

Das Flexible Haltersystem mit Systemhalter (FHS-SH) kommt bei kleinen Energiezuführungen zum Einsatz und eignet sich für deren Führung und Stabilisation.

Das Flexible Haltersystem mit einteiligem Universalhalter (FHS-UHE) ist besonders passend, um axiale Verschiebungen des Schutzschlauches innerhalb dynamischer Anwendungen zu verhindern.

Beim Flexiblen Haltersystem nur mit Klettband (FHS-C) bieten die verschiedenen Klettbandlängen variable Einsatzmöglichkeiten. Unterschiedliche Durchmesser des Roboterarms und das Befestigen von Schutzschläuchen aber auch Kabeln und Leitungen sind kein Problem.

Mit dem FHS hat Murrplastik Systemtechnik ein Multi-Talent geschaffen, das einen wichtigen Beitrag zur Produktivität von Industrieunternehmen beiträgt.