Portfolio-Erweiterung: #Schutzschläuche EW und EWX nun auch mit NW 80 erhältlich

24.05.2018 09:00

Portfolio-Erweiterung: #Schutzschläuche EW und EWX nun auch mit NW 80 erhältlich

Mit den Schutzschläuchen EW und EWX mit der Nennweite 80 (NW 80) überbrückt Murrplastik den Größenunterschied zwischen NW 70 und NW 95 bei der Energiezuführung.

In der Robotik und Automatisierungstechnik reicht bei der Energiezuführung ein Schlauchpaket mit der Nennweite 70 oftmals nicht aus. Die nächste gängige Größe auf dem Markt sind Schutzschläuche mit einem Innendurchmesser von 95 mm (NW 95). Sich hierfür zu entscheiden, ist allerdings sehr kostenintensiv.

Die Murrplastik Systemtechnik schließt diese Marktlücke, indem sie ein komplettes Schlauchpaketsystem in der Größe NW 80 entwickelt hat. Die Schutzschläuche EW und EWX aus Polyamid 12 sind ab sofort also auch als NW 80 erhältlich und bieten eine Volumenerhöhung um 32 Prozent im Vergleich zum NW 70.

Damit passt sich der Schutzschlauch NW 80 perfekt an die Anforderungen von Automobilzulieferern, Aluminiumschweißen, Klebeapplikationen, Wechselsystemen und Palettieranlagen mit Robotern an, da hier in der Energiezuführung genügend Platz für Wasserkühlung und Stromleitungen sein muss.