„Profil 21“ – auf ein Wort mit Lili

26.08.2019 10:07

„Profil 21“ – auf ein Wort mit Lili

Unsere Auszubildende Lili wollte eigentlich nach der Realschule ihr Abitur nachholen. Warum sie sich dann aber für das Ausbildungsmodell "Profil 21" bei #Krones entschieden hat, lest ihr hier:

„Man kann die Reiselust und das technische Verständnis verbinden.“

Diese Kombination war für Lili ausschlaggebend, sich für das Profil 21 zu bewerben. Obwohl sie eigentlich erst die FOS im Bereich Technik besuchen wollte, hat sie die Ausbildung überzeugt und umgestimmt. Jetzt befindet sie sich im ersten Ausbildungsjahr und ist motiviert, sich als eines der wenigen Mädchen beweisen zu können.

„Ich hatte am Anfang Angst, dass ich als Mädchen nicht so gut zurechtkomme – dass ich untergehe oder dass der handwerkliche Beruf doch nichts für mich ist. Aber es passt alles so: die Ausbilder sind nett, die Kollegen sind nett und der Beruf macht total Spaß.“, erzählt sie uns im Interview.

Informieren über die berufliche Zukunft

Lili geht mit gutem Beispiel voran, denn für sie war es wichtig, sich ausgiebig über ihre beruflichen Möglichkeiten zu Informieren. Dass es für sie handwerklich werden sollte, wusste sie eigentlich schon immer – am besten etwas elektronisches. Das war für sie nach etlichen Praktika klar. An einem Berufsinfoabend an ihrer Schule lernte sie dann Krones und die dortigen Chancen kennen: „Sie haben was vom Profil 21 erzählt und dann hab ich mich informiert. Da ich mich eh für die Ausbildung zur Elektronikerin interessiert habe und dann auch noch in Kombination mit Reisen – da hab ich mich gleich beworben.“ Mit siegessicherem und stolzem Lächeln sitzt sie jetzt vor uns auf der Couch und freut sich, dass das geklappt hat.

Inzwischen steckt Lili mittendrin im Profil 21 und kann eine erste Zwischenbewertung abgeben: „Ich dachte, dass wir von Anfang an mehr in den Abteilungen sind. Aber ich finde das jetzt ganz gut, dass wir erst im Ausbildungszentrum sind und zuerst vorbereitet werden.“

Wir hoffen sie kommt weiterhin mit so großer Freude zu Krones und bewältigt auch das zweite und dritte Ausbildungsjahr so gut. Möchtest du dich genauso informieren wie Lili, um dann vielleicht unser neuer Kollege oder unsere neue Kollegin zu werden? Dann haben wir aus unserer Profil 21 Website alle Informationen für dich!