„Profil 21“ – auf ein Wort mit Marie

23.09.2019 07:54

„Profil 21“ – auf ein Wort mit Marie

Marie hat ihre Traumausbildung gefunden. Sie absolviert das Profil 21 bei #Krones und ist glücklich mit ihrer Entscheidung. In unserem neuen Blogartikel erzählt sie über ihre Lehre:

„Man hat viele Chancen sich weiterzuentwickeln“

Das ist nur ein Grund von Vielen, warum die Wahl der 17-jährigen Marie bei Ihrer Ausbildung auf Krones und vor allem auf das Profil 21 gefallen ist. Diejenigen ihrer Freunde und Bekannten, die auch bei Krones arbeiten, unterstützten ihre Überlegungen ebenfalls mit positivem Feedback. Da fiel Marie die Entscheidung dann leicht, wie sie mir erzählt.

Nun befindet sich die junge Straubingerin im ersten Ausbildungsjahr und freut sich vor allem, so gut aufgenommen worden zu sein: „Ich hätte mir nicht gedacht, so viele neue Freunde unter meinen Kollegen zu finden. Wir verstehen uns alle so gut, da kann ich mich echt nicht beschweren. Außerdem ist der Zusammenhalt zwischen Ausbilder und Auszubildenden ganz besonders. Man kann immer zum Ausbilder kommen – er wird nie sagen: ‚Geh weiter, ich mag jetzt nicht‘. – Der Zusammenhalt ist einfach da in der Firma.“

Individueller Fortschritt

Auch in ihrer persönlichen Entwicklung merkt Marie einen großen Unterschied – in der Ausbildung konnte sie ihre eigene Schüchternheit schon öfter überwinden: „Man wird viel offener, weil man viele neue Kollegen kennenlernt und viel rumkommt. Selbstbewusster wird man wegen der vielen Arbeiten, die eigenständig zu erledigen sind, auch.“

Wenn sie an ihre kommenden Jahre im Profil 21 denkt, freut sich Marie vor allem auf die Reisen und darauf, im Beruf die Welt zu entdecken – und wir freuen uns, eine so nette neue Kollegin dazugewonnen zu haben.

Wollt ihr noch mehr über das Profil 21 erfahren oder vielleicht selber gleich durchstarten? Dann schaut doch mal auf der Profil 21 Website vorbei und bewerbt euch vielleicht gleich. Oder seht euch das ganze Video von Marie auf unserem Youtube-Kanal an!