Die von Ringer Zeiterfassungssysteme hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Schlankere Prozesse, höhere Produktivität

28.08.2014 12:50

Schlankere Prozesse, höhere Produktivität

Die Optimierung von Arbeits- und Prozesswelten wird zur Stellschraube für mehr Unternehmenserfolg

Die ökonomische Entwicklung der letzten Jahre hat deutlich gemacht, welchen enormen Grad an Komplexität und Vernetzung die globale Wirtschaft erreicht hat. Positive und negative konjunkturelle Ausschläge werden immer häufiger und schlechter prognostizierbar. Für Unternehmen und öffentliche Organisationen bedeutet das, dass sie die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ihrer Strukturen und Prozesse massiv erhöhen müssen. Sie müssen jederzeit für eine optimale, jeder Marktsituation und Auftragslage angemessene, schnelle Ressourcenallokation sorgen. Nur so können sie ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern. In den personalintensiven Branchen der Hochlohnländer betrifft das insbesondere die Personalprozesse. Gleichzeitig sinkt aufgrund des demografischen Wandels das Angebot an Erwerbspersonen, vor allem an Fachkräften. Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften entwickelt sich weltweit zum Produktivitätskiller Nr. 1. Ein Hauptthema der Unternehmensführung wird es deshalb sein, den zunehmenden Mangel an Arbeitskraft zu managen.

Für Unternehmen ergeben sich neue, erfolgskritische Herausforderungen rund um das Personal:

  • Das vorhandene Personal so effizient wie möglich, also bedarfs- und kostenoptimiert einsetzen, um die Wettbewerbsfähigkeit und Servicequalität langfristig zu sichern.
  • Neue Rahmenbedingungen für eine sich ändernde Belegschaftsstruktur schaffen.
  • Neue Formen der Arbeitszeitorganisation schaffen.
  • Die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter berücksichtigen, denn zufriedene Mitarbeiter machen erfolgreiche Unternehmen.

Workforce Management leistet einen entscheidenden Beitrag, zukunftsfähige Arbeitswelten zu schaffen und dabei die Bedürfnisse von Mitarbeitern und Unternehmen in Einklang zu bringen. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Chancen und Potenziale rund um das Personal zu erkennen und zu erschließen. Das ist unser Anspruch. Daran lassen wir uns messen

Die Wertschöpfungerfolge von aktuellen ATOSS Projekten zeigen deutlich das Potenzial eines intelligenten Workforce Managements:

%  Reduktion von unproduktiven Zeiträumen während des ersten Einsatzjahres
%  Abnahme von Leerlaufzeiten
%  gesteigerte Mitarbeiterproduktivität
%  reduzierte bilanzrelevante Rückstellungen
%  reduzierte Personalkosten bei gleichbleibender Mitarbeiterzahl
%  reduzierter Planungsaufwand
%  gesteigerter Umsatz

Ihr individuelles Workforce Management lässt sich so gestalten, dass der Mitarbeiter mit der gewünschten Qualifikation am passenden Ort zur genau passenden Zeit im Einsatz ist.
Als Resultat daraus lassen sich Personalkosten einsparen, die Wünsche der Mitarbeiter werden berücksichtigt und die Freude an der Arbeit wächst.

Sie suchen eine Workforce Management Lösung? Kontaktieren Sie uns - Als ATOSS Competence Center unterstützen wir auch gerne Ihr Unternehmen.

Angebote Ringer Zeiterfassung
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.