Steuerungstechnik, Messtechnik und Regelung als Komplettlösung

11.03.2016 10:33

Steuerungstechnik, Messtechnik und Regelung als Komplettlösung

Mit der kompakten Automationseinheit LRD von LOVATO ELECTRIC als Lösungskern, wurde eine mobile Einheit aus Steuerungstechnik, Messtechnik und Regelung aufgebaut. Erklärtes Ziel war es, die genormten Vorgaben der zu trocknenden Produkte, vor Ort beim Endkunden zu realisieren.

Regelung Mobil

Mit der kompakten Automationseinheit LRD von LOVATO ELECTRIC als Lösungskern, wurde eine mobile Einheit aus Steuerungstechnik, Messtechnik und Regelung aufgebaut. Erklärtes Ziel war es, die genormten Vorgaben der zu trocknenden Produkte, vor Ort beim Endkunden zu realisieren.

Die umfangreiche Produktpalette von mechanischen Positionsschaltern, Schalt-und Schutzgeräten, Visualisierung und Frequenzumrichtern half enorm die gestellte Aufgabe zu realisieren.

Mobil heißt auch Energiebedarf und Umwelteinflüsse mit in die Konstruktion einfließen zu lassen.

Selbst Batterieladegeräte konnten aus dem Portfolio des Herstellers eingesetzt werden.

Alles zusammen musste in einem Auflieger Platz finden, was auch für die mechanische Konstruktion zur Herausforderung wurde.

 

Die Steuerungstechnik im Überblick:

Abhängig von der erfassten Produktfeuchte werden Heizung und Umluft geregelt. Hier werden Frequenzumformer und SPS von Lovato Electric mit integrierten PID Regelbausteinen eingesetzt. Die Bedienung erfolgt über HMI und kundenspezifischem Bediengerät. Parameter der Anlagenwerte werden an einen Prozessschreiber bzw. übergeordneten PC weitergegeben. Der Schutz der Antriebe erfolgt durch Motorschutzschalter und Leitungsschutzschalter welche allen gängigen Normen entsprechen.

Sämtliche elektrische Größen können über die modernen Multimessgeräte der DMG Reihe von Lovato Electric angezeigt und kommuniziert werden.

Bild: Steuerungsaufbau im Auflieger.