SUMO Optiplex: VARIABEL, ZUVERLÄSSIG, KOMPAKT

08.09.2014 08:16

SUMO Optiplex: VARIABEL, ZUVERLÄSSIG, KOMPAKT

Der SUMO Optiplex ist die variable und zuverlässige Lösung zum automatischen Entgraten unterschiedlicher Werkstücke.

Ein Industrieroboter sorgt für die zuverlässige und präzise Werkstückausrichtung und Werkstückhandhabung. Er bietet die notwendige Flexibilität für unterschiedliche Werkstückgrößen und Werkstückgeometrien.

Werkstückspezifische Greifwerkzeuge sichern die genaue Teileaufnahme.
Spezielle Entgratwerkzeuge sorgen für gleichbleibend hohe Qualität.
Die Werkstücke werden über Bänder zugeführt und ausgefördert. Die Beschickung kann direkt aus einem vorhergehenden Prozess automatisch oder alternativ händisch erfolgen.

Die Werkstücke werden im SUMO Optiplex über ein Band zugeführt. Das Auflegen kann automatisch, zum Beispiel von einem Entladesystem einer Bearbeitungsmaschine, erfolgen oder die Bauteile werden händisch aufgelegt. Die exakte Ausrichtung bezüglich der Entgratkonturen erfolgt innerhalb der Zelle durch den Roboter mit Hilfe geeigneter Sensorik.
Mittels einer optionalen Wendestation kann das Bauteil umorientiert werden. Während des Automatikbetriebes können jederzeit neue Werkstücke aufgelegt werden.

Der SUMO Optiplex dient der Entgratung von Werkstücken unterschiedlicher Geometrien. Nach Aufnahme und Ausrichtung der Bauteile führt der Roboter die unterschiedlichen Bearbeitungsoperationen automatisch und präzise durch.
Es sind drei Werkzeugplätze vorgesehen, die mit verschiedenen Bearbeitungswerkzeugen zum Entgraten, Senken oder Bürsten bestückt werden können. Unterhalb der Werkzeuge ist die Zelle mit einer Spänewanne ausgerüstet.
Das System ist für unterschiedlichste Werkstücke geeignet, die Flexibilität und Genauigkeit des Roboters sorgt für kurze Umrüstzeiten und gleichbleibend hohe Qualität.

Bei allen SUMO-Systemen kommt für die Werkstückhandhabung ein Industrieroboter zum Einsatz. Diese ausgereifte Technologie bietet eine beachtliche Flexibilität, die für weitere wertschöpfende Prozesse genutzt werden kann, je nach Anwendung entweder taktzeitneutral in der Nebenzeit oder als zusätzlicher Bestandteil in den Fertigungsprozess integriert. Über die Lebensdauer einer Anlage gesehen, können sehr einfach weitere Teilevarianten und weitere Prozesse implementiert werden.
Roboter sind ausgereifte, langlebige und wartungsarme Komponenten, die bei professioneller Auslegung und Integration zuverlässige Fertigungsprozesse gewährleisten.
 

SUMO steht für Standardisiert, Universell, Minimaler Platzbedarf sowie Optimiert und bietet Ihnen folgende Vorteile. Durch die Standardisierung können Planung, Engineering, Aufbau und Inbetriebnahme auf ein Minimum reduziert werden. Dennoch sind die SUMO-Systeme universell, da die Erfahrung aus zahlreichen Anwendungsfällen bei der Entwicklung berücksichtigt wurde. Fläche ist rund um bereits installierte Maschinen meist wenig vorhanden und wertvoll, daher sind alle SUMO-Systeme extrem platzsparend konzipiert.

Aufgrund von technologischen Fortschritten und Erkenntnissen aus verschiedensten Anwendungen werden die SUMO-Systeme stetig weiterentwickelt und gewährleisten somit die bestmögliche Performance.