Die von MICHAEL WEINIG AKTIENGESELLSCHAFT hier eingestellten Inhalte sind nicht verlinkt und es wird Werbung eingeblendet, weil Pro für das Modul Firmen-Profil nicht aktiviert wurde.

Technik-Offensive begeistert aufgenommen: Rekordbesuch bei Weinig InTech 2014

20.11.2014 13:14

Technik-Offensive begeistert aufgenommen: Rekordbesuch bei Weinig InTech 2014

Die diesjährige internationale Hausmesse der Weinig Gruppe war eine Leistungsshow der Superlative. Mit 1.550 Fachbesuchern aus 34 Ländern übertraf sie die Veranstaltung der Jahre zuvor noch einmal deutlich. Die Gäste aus ganz Europa sahen auf einer Rekord-Ausstellungsfläche von über 4.000 Quadratmetern mit rund 50 Exponaten die bisher größte bei dieser Gelegenheit in Tauberbischofsheim gezeigte Anzahl von Maschinen und Anlagen.

Unter dem Motto „Weinig Technik-Offensive “ läutete die Weinig Gruppe mit Innovationen aus allen Produktbereichen - vom Massivholz über die Holzwerkstoffe bis zu den Systemlösungen - das LIGNA Jahr ein. Darüber hinaus konnten sich die Besucher vom umfassenden Portfolio der Weinig Dienstleistungen überzeugen, das von der Finanzierung über die Wartung, den Ersatzteilservice und das Training bis zum Engineering dem Kunden ein Maximum an Mehrwert bietet.

Der besondere Schwerpunkt der InTech galt dem Bereich Fensterfertigung. Das Programm faszinierte die Fachbesucher vor allem mit komplexer, vernetzter Anlagentechnik auf höchstem Niveau und stellte die Weltführerschaft von Weinig in diesem Segment nachhaltig unter Beweis. Wie ein roter Faden zog sich das Thema Vernetzung durch die InTech. Weinig bietet zu diesem Zukunftsthema eine Reihe anwendungsorientierter Lösungen an, die von der Arbeitsvorbereitung mit Moulder Master und der Produktionssoftware Millvision bis zur Konstruktion mit FenCon und dem modularen Steuerungskonzept im Fensterbau geht. In seiner Kernkompetenz Hobeln und Profilieren öffnete Weinig mit dem Powermat den Vorhang für eine neue Generation von Kehlautomaten, die sich vor allem durch ein ganzheitliches Bedienkonzept auszeichnet. Am Beispiel von zwei imposanten Kundenanlagen, die gerade im Werk entstehen, machte die Weinig Engineeringschmiede Concept als Partner für Komplettlösungen und alle Projekte rund um die Holzoptimierung ihre Kompetenz deutlich. Neben einer innovativen Lösung für die kostensenkende Veredlung von Massivholzparkett stieß hier das neue, rohstoffsparende und patentierte Verfahren für die Blockverleimung mit Stumpfstoß auf starkes Interesse.

Zum ersten Mal auf einer InTech war der Geschäftsbereich Holzwerkstoffe mit dabei. Das innovative Programm der Firma Holz-Her war eine weitere Bereicherung der Hausmesse. Mit dem vertikalen CNC-Bearbeitungscenter Evolution und dem Leimauftrags-System Glu Jet hatte Holz-Her zwei Produkte am Start, die erst kürzlich in den USA mit dem Challengers Award für herausragende Innovationen ausgezeichnet wurden.

Am Ende einer intensiven, von Kundenbegeisterung getragenen InTech konnte die Weinig Gruppe eine positive Bilanz ziehen. Viele gute Abschlüsse und die ausgezeichnete Stimmung machten die . Auflage der Hausmesse zu einem Erfolg und unterstrichen einmal mehr den Slogan „Weinig bietet mehr“.

Angebote WEINIG AG
Es wurde noch kein Inhalt eingegeben.